Briatore: Krach in Kenia

Von Peter Hesseler
Formel 1
Briatore hat sich beim Geschäft Kenia vertan

Briatore hat sich beim Geschäft Kenia vertan

Der rustikale italienische Entrepreneur stösst mit Discoplänen im Naturreservat auf heftigen Widerstand.

Der ehemalige Renault-Teamchef Flavio Briatore plant laut Hamburger Abendblatt in Kenia eine Nobeldisco. Der Betreiber der im Mittelmeerraum beheimateten Clubs of Billionaire-Kette, der 2009 wegen der Crashgate-Affäre (manipulierter Singapur GP 2008) vorübergehend aus der Formel 1 verbannt wurde, sieht sich dabei aber mehr Widerstand ausgesetzt als geplant. Denn er würde seine Vergnügungsanstalt gerne auf dem von ihm angemieteten Gelände, das in einem Naturschutzgebiet liegt, errichten.

Die Bürger von Malindi laufen angeblich Sturm gegen die Pläne des 60-jährigen Italieners. Bei einer Einwohnerversammlung forderten Vertreter des Swahili-Ältestenrates und Geschäftsleute, den Pachtvertrag mit Briatore zu annulieren.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 17.06., 22:15, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Do.. 17.06., 22:15, Motorvision TV
    Racing Files
  • Do.. 17.06., 23:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 17.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 00:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 18.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Fr.. 18.06., 00:30, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 18.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 02:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 18.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
6DE