Vettel: Eine gute Show für die Fans

Von Stefanie Szlapka
Formel 1
Sebastian Vettel über den Saisonstart

Sebastian Vettel über den Saisonstart

Die Änderungen zur aktuellen Saison verhindern zwar eine Prognose, werden laut Sebastian Vettel den Fans aber einen spannenden Saisonanfang bieten.

Für Sebastian Vettel steht in der Saison 2011 die Mission WM-Titelverteidigung an. Doch mit den Regeländerungen und dem neuen Reifenlieferanten sind Vorhersagen nur sehr schwierig zu treffen. So ist Vettel mit den Entwicklungen im Winter und den Tests durchaus zufrieden. «Doch wie gut wir am Ende im Vergleich zu den anderen sind – dahinter steht ein grösseres Fragezeichen als in früheren Saisonen», so der amtierende Weltmeister auf formula1.com, der offiziellen Internetseite der Formel 1.

So fahren die Teams nach Melbourne und damit auf eine Strecke, die nicht immer sehr aussagekräftig ist. «Speziell im Albert Park haben wir in der Vergangenheit immer wieder Überraschungen erlebt», gibt Vettel zu bedenken. «Wir müssen abwarten, was passiert.» Deswegen lässt sich der Deutsche auch nicht dazu hinreissen, sich von Anfang an zu den Favoriten zu zählen. «Wir müssen auf das erste Qualifying in Melbourne warten.»

Für Vettel hat sich nicht nur das Team Mercede GP gesteigert, er sieht auch bei Sauber eine Weiterentwicklung. «Sauber hat mit seiner Performance überrascht. Sie haben wirklich einen Zahl zugelegt.» Auch die Fans werden seiner Meinung nach auf ihre Kosten kommen. «Ich denke, das erste Rennen wird sehr interessant. Ich kann sagen, es wird eine gute Show für die Fans – und vielleicht eine gute Lektion für uns Fahrer.»
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 16:20, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di. 26.01., 16:30, Super RTL
    Inspector Gadget
  • Di. 26.01., 16:50, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 26.01., 17:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 26.01., 17:50, Motorvision TV
    FIM Superenduro World Championship
  • Di. 26.01., 18:15, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Di. 26.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 26.01., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 26.01., 22:15, DMAX
    King of Trucks
» zum TV-Programm
7DE