HRT plant Fortschritt

Von Peter Hesseler
Formel 1
Colin Kolles wartet auf bessere Ergebnisse

Colin Kolles wartet auf bessere Ergebnisse

Der Gesamt-Letzte rückt in Montreal mit neuen Teilen an und baut auch auf die Eigenheiten der kanadischen GP-Strecke.

Mit einem neuen Auspuff sowie verschiedenen neuen Aerodynamik-Teilen wird das Hispania Racing-Team am kommende Wochenende in Montreal beim Kanada-GP antreten. «Es ist mein persönlicher Lieblingskurs», sagt der deutsche Teamchef des Tabellen-Letzten, Colin Kolles, «und eine gute Gelegenheit, Haltbarkeit und Fortschritte zu demonstrieren.»

Narain Karthikeyan sagt: «Unser Auto war über die letzten Rennwochenende einigermassen standfest, so dass sich das in Montreal auszahlen sollte, denn hier sind die Motoren und Bremsen besonders gefordert. Mit unseren neuen Teilen, so hoffe ich, sind wir deutlich wettbewerbsfähiger als zuletzt und sollten unsere Rundenzeiten erheblich verbessern können. Die Strecke müsste uns mit ihren langen Geraden auch besser liegen als die aerodynamisch ansruchsvollen Kurse von Istanbul und Barcelona.»

In Monaco kamen die HRT-Piloten Karthikeyan und Liuzzi zuletzt beim sechsten Saisonlauf auf den Rängen 17 und 18 ins Ziel, allerdings mit drei bis vier Runden Rückstand auf die Spitze.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 14:15, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
  • Sa. 31.10., 14:15, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:30, Sport1
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:30, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 31.10., 14:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
  • Sa. 31.10., 15:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
» zum TV-Programm
6DE