Hamilton: Was er wirklich sagte

Von Mathias Brunner
Formel 1
Lewis Hamilton beim Interview

Lewis Hamilton beim Interview

Die FIA veröffentlicht den Funkverkehr von Lewis Hamilton mit der McLaren-Box und einen Teil der Interviews nach dem Rennen.

Der Autoverband FIA will den Formel-1-Sport transparenter machen. Dazu gehört auch, dass man mehr Einblick in die Entscheidungen der Rennleitung gewährt. In der Affäre Hamilton bedeutet dies: Offenlegung des Funkverkehrs zwischen dem Weltmeister und der McLaren-Box sowie eines Teils seiner Interviews nach dem Rennen.
 
Damit will die FIA belegen, dass Hamilton vor den FIA-Kommissaren und bei einigen Medienvertretern nicht das gleiche sagte. Im Mediengespräch hatte der McLaren-Star erklärt, er habe einen Befehl des Teams gehabt, Trulli vorbeizulassen. Im Funkverkehr (Mitschnitt unten) wird Hamilton dazu zwei Mal explizit aufgefordert.
 
Bei der Anhörung in Melbourne jedoch verneinten Hamilton und McLaren-Teammanager Dave Ryan, dass es einen solchen Befehl gegeben habe.
 
Daher die Einschätzung der FIA nach absichtlicher Irreführung, daher die Disqualifikation.
 

 
 
 
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 22.09., 18:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 22.09., 18:05, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 22.09., 18:30, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 22.09., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 22.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 22.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 22.09., 19:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 22.09., 19:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 22.09., 20:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 22.09., 20:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis St.Pölten 2005 Finale: Davidenko - Melzer
» zum TV-Programm
7DE