So bleibt Vettel cool

Von Peter Hesseler
Formel 1
Für Vettel beginnt die Kühlung im Schritt

Für Vettel beginnt die Kühlung im Schritt

Der Heppenheimer Red-Bull-Pilot hat eine spezielle Technik entwickelt, im Cockpit nicht zu überhitzen – mit Trockeneis an exponierter Position.

Sebastian Vettel hat seinen Humor schon wieder gefunden. Nach Platz 3 im zweiten freien Training erstattete der Heppenheimer mit blitzenden Augen Bericht: «Es ist immer wieder eine Überraschung, wenn man hier fährt, sogar wenn du dich vorher ein paar Tage akklimatisiert hast. Es ist sehr heiss unterm Overall. Und ganz gleich, wie du dich vorbereitet hast, die ersten Runden sind immer eine böse Überraschung.»

Vettel, der in Melbourne vorigen Sonntag wegen Kollision mit Kubica mit zehn Startplätzen Rückversetzung für den Malaysia-GP belegt worden war, plauderte weiter: «Jedes Mal, wenn du an der Box warst, ist das wie eine Dusche. Zum Glück habe ich einen Beutel mit Trockeneis, den ich mir auf die Eier lege. So bleiben sie schön kühl.»

Der drittschnellste Fahrer des Tages drehte 65 Runden. Sein Red Bull RB5 lief problemlos. Sein Teamkollege Mark Webber beschrieb das Tempo des Wagens kurz und knapp als «nicht schlecht.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 24.09., 20:15, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 24.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE