Schmach für den Weltmeister: Hamilton nur 13.

Von Mathias Brunner
Formel 1
Dunkle Wolken über Lewis Hamilton

Dunkle Wolken über Lewis Hamilton

Brawn-Ersatzmann Alexander Wurz: «McLaren muss mangelnden aerodynamischen Grip über die Mechanik kompensieren.»

An diesem Wochenende kommt’s für Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton knüppeldick: Als Lügner entlarvt, als Dritter des Australien-GP disqualifiziert und nun die Schmach, nicht mal den Sprung unter die schnellsten Zehn zu schaffen.

Hamilton: «Wir sind ungefähr dort, wo wir uns erwarten mussten. Tatsache ist, dass wir einfach noch nicht konkurrenzfähig genug sind, um unter die schnellsten Zehn vorzustossen. Die Balance des Autos an sich ist nicht übel. Morgen fahre ich mir die Seele aus dem Leib.»

Teamchef Martin Whitmarsh: «Wir wussten, dass Sepang für uns eine harte Nuss werden würde, weil wir in Sachen Aerodynamik der Konkurrenz hinterher hinken.»

Alexander Wurz, Edelreservist von Brawn und Formel-1-Fachmann beim ORF, bestätigt: «Man sieht bei Lewis, dass das Auto extrem weich abgestimmt wurde, um mechanischen Grip zu erzeugen. Ein Brawn-Renner könnte so überhaupt nicht fahren. Der Hintergrund – dem McLaren mangelt es an aerodynamischem Grip, nach vorne fehlen 1,1 Sekunden.»
 
 
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2016 Island - Österreich
  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • Sa. 19.09., 18:15, Das Erste
    Fußball
  • Sa. 19.09., 18:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 19.09., 18:25, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 18:30, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna MotoE
  • Sa. 19.09., 18:30, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 19.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 19.09., 19:15, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Sa. 19.09., 19:25, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
7DE