Webber: Verständnis für Hamilton

Von Peter Hesseler
Formel 1
Webber (l.) mit Vettel und Hamilton (r.)

Webber (l.) mit Vettel und Hamilton (r.)

Der Red-Bull-Racing-Pilot erklärt die Probleme seines Gegners von McLaren-Mercedes.

Mark Webber springt seinem Kollegen Lewis Hamilton zur Seite. Webber durchlief 2011 sportlich mit Red Bull Racing eine ähnlich schwierige Saison wie der britische Weltmeister von 2008 auf Seiten von McLaren-Mercedes, dessen turbulentes Privatleben zu Lasten seiner Form ging. Beide hatten gegenüber ihren Teamkollegen das Nachsehen. Webber gegenüber Sebastian Vettel, Hamilton gegenüber Jenson Button.

Webber sagt: «Es ist normal, dass man als Sportler Phasen durchläuft, in denen es Gegenwind gibt. Besonders, wenn derjenige so früh so grossen Erfolg hatte wie Lewis. Er ist schwarz, er zieht Interesse auf sich, er hat eine prominente Freundin.»

Über Hamiltons Aussichten für 2012 sagt der Australier: «Hoffen wir, dass er stark aus der Pause zurückkehrt, aber nicht zu stark.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.07., 18:30, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Di.. 27.07., 19:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 27.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 27.07., 19:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Di.. 27.07., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.07., 21:25, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 27.07., 21:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Di.. 27.07., 22:40, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Di.. 27.07., 23:55, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 28.07., 00:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm
2DE