Silber glänzt am Golf

Von Peter Hesseler
Formel 1
Postkarten-Panorama: Rosberg in Bahrain

Postkarten-Panorama: Rosberg in Bahrain

Nico Rosberg setzt Höhenflug fort und hängt Konkurrenz im freien Training von Bahrain ab.

Auf den Positionen 1 und 5 platzierten sich die Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Michael Schumacher am Ende des ersten Trainingstag in Bahrain.

Rosberg fuhr fast eine halbe Sekunde schneller als der Rest der Welt, eine Sekunde schneller als die siebenmalige Weltmeister.

China-Sieger Rosberg sagte anschliessend: «Nein, das ist jetzt nicht der Höhenflug von China, der anhält, sondern unser Auto ist einfach schnell über eine Runde.»

Er wisse natürlich noch nicht abschliessend, wie gut der Silberpfeil
auch bei dieser Hitze in der Wüste mit den Reifen haushalten würde. In China ware die kühle und konstante Witterung ganz nach dem Geschmack des Autos.

In Bahrain wird es konstant um 30 Grad heiss sein, also ganz anders, aber eben berechenbar. Rosberg berichtet: «Die Hinterreifen überhitzen hier rasend schnell. Da muss man extrem aufpassen. Aber ich habe das Gefühl, dass wir über die Distanz etwas besser geworden sind. Man muss das Auto hier eben so einstellen, dass man die Last etwas Richtung Vorderachse verschiebt. Und man kann seinen Fahrstil so anpassen, dass man die Hinterreifen etwas entlastet, aber in Grenzen.»

Im Übrigen liege der Kurs von Sakhir bei Manama mit einer Mischung aus langen Geraden und langsamen Kurven den Silberpfeilen.

Weblinks

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 04.06., 15:20, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Sonntag - Kranke Seele bei Spitzensportlern" vom 31.10.2004
Do. 04.06., 15:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Montag - Wenn Pferde schreien könnten" vom 16.11.1981
Do. 04.06., 15:30, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Do. 04.06., 15:50, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Sonntag - Die Zukunft des Doping" vom 04.10.2009
Do. 04.06., 16:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sportmosaik - Radsport: Die Qualen der Letzten" vom 28.06.1973
Do. 04.06., 16:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv
Do. 04.06., 16:15, Hamburg 1
car port
Do. 04.06., 16:20, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Sonntag - Das Gen-Pferd" vom 23.10.2005
Do. 04.06., 16:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Montag - Porträt Hans Orsolics" vom 09.12.1985
Do. 04.06., 17:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Sonntag - Das Drama Lanzinger" vom 09.03.2008
» zum TV-Programm