US-GP: Noch mehr Plätze

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Austin: Viel Platz für die Fans

Austin: Viel Platz für die Fans

Aufgrund der grossen Nachfrage planen die GP-Organisatoren in Austin mit zwei zusätzlichen Zuschauer-Tribünen.

Zum ersten Mal seit 2007 gastiert die Formel 1 vom 16. bis 18. November 2012 in den USA, genauer gesagt in Austin, Texas. Der GP auf dem neuen Circuit of The Americas ist gefragt.

«Das Interesse am ersten Formel-1-Event in Texas ist überwältigend», erklärt Vize-Streckenpräsident und PR-Präsidentin Julie Loignon. «Die Sitzplätze auf den Tribünen in der zweiten, dritten, vierten, fünften, elften und zwölften Kurve waren innerhalb von einer Woche ausverkauft.»

Deshalb planen die Organisatoren nun mit zwei weiteren Tribünen in den Kurven 9 und 11 West. Die Sitzplätze auf der Tribüne 11 West sind für 269 US-Dollar (etwa 211 Euro) erhältlich. Etwas mehr müssen die Fans in Kurve 9 hinblättern, dort kostet ein Sitzplatz für drei Tage 299 Dollar (rund 235 Euro).

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 17:40, ORF 3
    Soko Kitzbühel
  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 28.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 28.07., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 21:00, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 3. Station Rom
  • Mi.. 28.07., 21:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 22:15, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE