Monaco: Keine Umstellung des Formats

Von Agnes Carlier
Formel 1
Monte Carlo behält sein Flair.

Monte Carlo behält sein Flair.

Der Monaco-GP bleibt Herzstück der Formel-1-WM und behält sein eigenwilliges Format.

Der Terminkalender der Formel-1-WM beginnt immer mit dem Grand Prix von Monaco. Alle anderen Termine werden um den prestigeträchtigsten aller Grossen Preise gelegt.

Unlängst wurden die Daten für die fünf Monaco-GP nach dieser Saison verkündet:

23. Mai 2010
29. Mai 2011
27. Mai 2012
26. Mai 2013
25. Mai 2014

Das Bemerkenswerte dabei: Der Automobilclub von Monaco spürt überhaupt keinen Anlass, von seinem eigenwilligen Trainingsformat Abstand zu nehmen.

Während in der Formel 1 immer wieder Zweitagesveranstaltungen ins Gespräch gebracht werden (zum Grausen der Hotelbesitzer), also Training am Samstag und Rennen am Sonntag, bleiben die Monegassen bei vier: Freies Training der Formel 1 am Donnerstag, Freitag ist F1-trainingsfrei, Abschlusstraining am Samstag, Rennen am Sonntag.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 20.09., 10:50, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 11:25, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • So. 20.09., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna Moto2
  • So. 20.09., 12:15, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 20.09., 12:30, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • So. 20.09., 13:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
  • So. 20.09., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 13:15, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
» zum TV-Programm
6DE