Blitzrunde von Maldonado

Von Peter Hesseler
Formel 1
Maldonado pfeilte sich auf Startplatz 2

Maldonado pfeilte sich auf Startplatz 2

Der Williams-Pilot demonstrierte in Singapur sein Tempo über eine schnelle Runde, startet als Zweiter.

Zum zweiten Mal nach Barcelona (Pole-position) qualifizierte sich Pastor Maldonado im Williams für die erste Startreihe, dieses Mal als Zweiter. Wir müssen an dieser Stelle Abbitte leisten: Der Venezolaner hatte vor dem Singapur-GP den Kurs von den aerodynamischen Anforderungen her als vergleichbar mit Barcelona beschrieben, was wir nicht ganz glauben wollten. Nun hat er bewiesen, dass das – aus seiner Sicht – tatsächlich der Fall zu sein scheint. Doch nun sagte er plötzlich: «Diese beiden Strecken haben nichts miteinander gemeinsam.» Merkwürdig…

Allerdings weiss man noch nicht, was Maldonas zweiter Startplatz für das Rennen bedeuten wird, denn Pastor crasht seit Saisonbeginn nach Herzenslust und hat seit seinem Barcelona-Sieg nicht mehr gepunktet.

Er sagt: «Wir haben von der Abstimmung her in Q2 und Q3 immer besser gelegen. Die Balance war gut. Auch unser Renntempo vom Freitag, deshalb könnte das ein gutes Rennen für uns werden.»

Das sollte Williams von einem zweiten Startplatz auch erwarten dürfen…

Das Williams-Team verfolgte das Qualifying allerdings auch mit einem weinenden Auge, denn Bruno Senna qualifizierte sich nur auf Position 17, nachdem er mit dem rechten Hinterrad zum vierten Mal an diesem Wochenende in dieselbe Stelle der Streckenbegrenzung eingeschlagen war.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 10:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:40, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:05, Motorvision TV
    Tour European Rally
» zum TV-Programm
7DE