Nachtschicht für Hülkenberg

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Hülkenberg: «Balance noch nicht perfekt»

Hülkenberg: «Balance noch nicht perfekt»

Force-India-Pilot Nico Hülkenberg nutzte den Freitag in Abu Dhabi zum Teile- und Reifentest.

Das Force-India-Team schickte in den ersten beiden Trainings zum Grossen Preis von Abu Dhabi drei Piloten auf die Strecke: Während Paul di Resta sein Cockpit am Morgen Ersatzmann Jules Bianchi überlassen musste, durfte Nico Hülkenberg in beiden Trainings ausrücken. Am Morgen probierte er die neusten Weiterentwicklungen aus, am Nachmittag standen Reifentests und Rennsimulationen auf dem Programm.

Der Emmericher, der im nächsten Jahr in den Farben des Sauber-Teams angreifen wird, drehte insgesamt 54 Runden und belegte die Plätze 12 und 13 auf der Zeitenliste. «Es ist immer noch sehr schwierig unsere Leistung im Vergleich zur Konkurrenz zu bestimmen, aber wir müssen wohl über Nacht noch etwas zulegen, wenn wir um Punkte fahren wollen», fasste der 25-Jährige zusammen. «Die Fahrzeug-Balance ist noch nicht perfekt, daran müssen wir noch arbeiten. Abgesehen davon lief es einwandfrei, wir haben unser Testprogramm abgespult und alle Reifendaten gesammelt, es war also ein ziemlich normaler Freitag.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 18.06., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • Fr.. 18.06., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 18.06., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Fr.. 18.06., 16:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 18.06., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Fr.. 18.06., 17:40, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr.. 18.06., 17:55, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Fr.. 18.06., 18:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 18:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
2DE