Vettel: Wie heisst seine Neue?

Von Mathias Brunner
Formel 1
Streicheleinheiten für Abbey nach dem Sieg in Indien 2012.

Streicheleinheiten für Abbey nach dem Sieg in Indien 2012.

Wie der Formel-1-Weltmeister darauf kam, seinen Rennern Namen zu geben und was dabei von Bedeutung ist.

2012 hiess sie einfach Abbey, aber wir hatten auch schon Kate und deren Nachfolgerin Kate’s dirty sister, dann natürlich Kinky Kylie Randy Mandy sowie Luscious Liz.

Aber wie kommt Formel-1-Champion Sebastian Vettel eigentlich dazu, seinen Formel-1-Rennwagen Namen zu geben?

«Die Idee entstand ganz spontan», antwortet der dreifache Formel-1-Weltmeister. «Das erste Auto, das einen Namen erhielt, war jenes von Toro Rosso 2007, das hiess Julia. Ich wollte einfach zusammen mit den Mechanikern einen Bezug zum Fahrzeug schaffen, also kamen wir auf den Einfall mit dem Namen.»

Und welche Kriterien spielen dabei eine Rolle?

Vettel weiter: «Die Autos sind attraktiv, ja sexy. Also soll der Namen das widerspiegeln. Und dann suchen wir natürlich nach einem weiblichen Namen.»

Einige Vorschläge der Mechaniker mussten aus Gründen des Jugendschutzes freilich abgelehnt werden …

Wie der 2013er Rennwagen von Vettel heissen wird, steht noch nicht fest.

Mehr über...

Weblinks

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 10.08., 18:10, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 10.08., 18:40, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 10.08., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 10.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 10.08., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 10.08., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Björn Borg Story vom 11.04.1983
Mo. 10.08., 20:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Wayne Gretzky Portrait vom 21.03.1988
Mo. 10.08., 21:10, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Portrait Carl Lewis vom 20.01.1986
Mo. 10.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Mo. 10.08., 21:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Portrait Alberto Tomba vom 18.01.1988
» zum TV-Programm
17