Marussia: Kommt Karthikeyan für Razia?

Von Rob La Salle
Formel 1
Narain Karthikeyan

Narain Karthikeyan

Falls die Sponsoren von Luiz Razia nicht zahlen – der indische Grand-Prix-Veteran Karthikeyan steht bereit.

Aus Indien ist zu hören: Der Force-India-Zug für Narain Karthikeyan ist abgedampft. Der Rennstall aus Silverstone, aber in indischem Besitz, und der einsatzreichste indische Formel-1-Fahrer (46 Grands Prix) werden nicht zueinander finden. Erstens, weil der Unternehmer Vijay Mallya mit dem langjährigen Karthikeyan-Sponsor Tata nicht gut Freund ist, zweitens, weil Mallya sich mehrmals wenig schmeichelhaft über die fahrerischen Qualitäten des 36-Jährigen aus Chennai geäussert hat.

Drittens hat Force-India-Geschäftsleiter Otmar Szafnauer festgehalten, dass man auf Qualität setzen wolle, nicht auf Mitgift-Fahrer.

Dennoch hat sich vor kurzem eine Tür für den früheren Jordan-, Williams- und HRT-Piloten aufgetan: Der GP2-Fahrer Luiz Razia hat offenbar Schwierigkeiten, die mit dem Marussia-Team vereinbarte Mitgift aufzubringen. Das war auch der Grund, wieso der Brasilianer beim Barcelona-Test von vergangener Woche nicht zum Einsatz gekommen ist – die erste fällige Rate ist nicht überwiesen worden. Noch ist völlig unklar, ob sich die Finanzlage von Razia so verbessert, dass er ab morgen beim zweiten Barcelona-Test und anschliessend die GP-Saison mit Marussia fahren kann.

Falls nicht, sitzt auf einmal Narain Karthikeyan im Marussia.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE