Galgenhumor von Räikkönen

Von Mathias Brunner
Formel 1
Ferrari-Star Kimi Räikkönen.

Ferrari-Star Kimi Räikkönen.

Kimi: «Wenn Ferrari aus der Formel 1 aussteigt, dann findet man für mich sicher eine andere Rennserie».

Ferrari-Ass Kimi Räikkönen stellt sich hinter seinen Rennstall, was die umstrittenen Äusserungen gegen potentielle neue F1-Teams angeht. «Vielleicht haben die Leute das falsch verstanden. Es war nicht abschätzig gegenüber den Mitarbeitern jener Rennställe gedacht. Aber es ist doch unbestreitbar, dass es nicht den gleichen Stellenwert hat, wenn Ferrari in der Formel 1 antritt oder ein GP2-Team.»

Für wie gross schätzt der Formel-1-Weltmeister von 2007 die Gefahr ein, dass Ferrari 2010 tatsächlich nicht im GP-Sport zu finden sein wird? Und was wird dann aus ihm?

Kimi: «Ich bin schon zuversichtlich, dass sich alles lösen und Ferrari nicht aus der Formel 1 verschwinden wird. Das ist im Interesse aller. Aber sicher kann sich da keiner sein. Sollte Ferrari nicht mehr Formel 1 machen, dann bin ich überzeugt, dass man für mich eine andere Rennserie finden wird.»

Und was wird aus Ferrari in Monaco 2009?

«Wir haben in Barcelona Fortschritte gezeigt, das wollen wir hier bestätigen. Wo uns das hinführt, weiss ich nicht. Ich bin aber davon überzeugt, dass niemand unschlagbar ist, auch nicht Button und BrawnGP. Ich glaube, dass wir dieses Jahr noch einige andere GP-Sieger erleben werden, und ich hoffe, wir werden auch darunter sein.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 11:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 12:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 25.10., 12:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 25.10., 12:50, Schweiz 2
    Motorrad - GP Teruel MotoGP
  • So. 25.10., 13:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Portugal 2020
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, RTL
    Formel 1: Countdown
  • So. 25.10., 13:30, Motorvision TV
    FIA European Truck Racing Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE