Sebastian Vettel als Koch

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
Kochstunde für Sebastian Vettel

Kochstunde für Sebastian Vettel

In Schanghai durfte sich Sebastian Vettel im Vorfeld des Grand Prix von China an der lokalen Küche probieren.

An seinem ersten Tag in China war von Sebastian Vettel an der Strecke nicht viel zu sehen. Der Red-Bull-Racing-Pilot war in Sachen seines neuen Jobs unterwegs: Als Director of Performance bei Titelsponsor Infiniti. Als erstes wurde der 25-Jährige darüber aufgeklärt, was seine neue Rolle neben der aktiven Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Autos beinhaltet, dann ging es in seinem Infiniti FX50 los, quer durch die 23-Millionen-Stadt Schanghai.

Treffen mit Einwohnern standen ebenso auf dem Programm wie Kostproben der lokalen Küche. Vor einem großen Abendessen mit Vertretern von Infiniti China durfte sich der Heppenheimer sogar selbst als Koch betätigen, eine Aufgabe, die ihm sehr viel Spaß bereitete.

«Nach China zu kommen ist immer ein ganz besonderes Erlebnis, ganz besonders dieses Jahr, da ich einige Zeit in meiner neuen Rolle als Director of Performance bei Infiniti unterwegs war», resümierte Vettel am Abend. «Es war toll, mehr über die Projekte zu lernen, an denen ich arbeiten werde und Zeit mit den Ingenieuren zu verbringen und die neuesten Technologien für unsere künftigen Straßenautos zu entwickeln.»

Ganz besonders gefiel dem Dreifach-Weltmeister aber die Rundfahrt durch Schanghai. «Es hat großen Spaß gemacht, einige Chinesen kennen zu lernen und zu kochen. Natürlich denken die Leute immer noch an Malaysia, der der Fokus des Teams liegt jetzt auf dem Rennen an diesem Wochenende.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 21:20, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 05.12., 21:45, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Sa. 05.12., 21:50, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Sa. 05.12., 22:15, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 05.12., 22:15, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Sa. 05.12., 22:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Sa. 05.12., 22:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
» zum TV-Programm
8DE