Buemi: «Top-Ten wäre möglich gewesen»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Buemi jagt durch das Fürstentum.

Buemi jagt durch das Fürstentum.

Der Schweizer Toro-Rosso-Pilot zeigt weiter eine tadellose Leistung – 11. Platz im Abschlusstraining von Monaco.

Der junge Schweizer Sébastien Buemi hatte mit einem Platz unter den schnellsten Zehn geliebäugelt, am Ende verpasste er das um 54 Tausendstel-Sekunden im Fernduell gegen Williams-Pilot Kazuki Nakajima. Und ausgerechnet der Japaner stand Buemi dann auch noch im Weg herum.

«Rang 11 ist unterm Strich gar nicht so schlecht. Wir werden die Möglichkeit haben, anhand der Gewichtsliste der FIA die Strategie von Nakajima vor uns zu erahnen. Ich glaube auch, dass wir übers Rennen einen Tick schneller als er sein sollten.»

«Rang 10 wäre drin gewesen, aber ich machte in der letzten Kurve einen Fehler.»

«Gehen wir mal davon aus, dass wir also Nakajima hinter uns lassen können, dann schaut es für Punkte gar nicht so schlecht aus. Es ist hier so gut wie nie passiert, dass die ersten Zehn auch so ins Ziel gekommen sind und kein einziger davon ein Problem hatte.»

«Abgesehen vom ärgerlichen Fahrfehler bin ich sonst mit mit zufrieden. In dieser letzten Kurve wollte ich einfach zu viel und habe zu aggressiv eingelenkt.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
7DE