Glock 2010 bei Toyota

Von Peter Hesseler
Timo Glock will bei Toyota bleiben.

Timo Glock will bei Toyota bleiben.

Der Hesse bleibt nach Auskunft seines Managers Hans-Bernd Kamps definitiv ein drittes Jahr beim japanisch-deutschen GP-Team.

Timo Glock fährt auch 2010 für Toyota. Der 27jährige aus Wersau (Hessen) wird laut seinem Manager Hans-Bernd Kamps eine dritte Saison für das deutsch-japanische Team fahren: «Timo wird 2010 definitiv mit Toyota zusammen bleiben», sagt Kamps.

Natürlich vorausgesetzt, dass Toyota in der kommenden Saison auch als Team am Start sein wird. Das Team gilt neben Renault als Ausstiegskandidat Nummer 1. Teamchef John Howett sagt: «Das liegt ausserhalb meines Einflussbereichs.»

Glock hat bislang 24 Formel-1-Rennen für Toyota bestritten. 28 GP bestritt er mit den vier für Jordan 2004 insgesamt. Sein bestes Resultat ist ein zweiter Platz, errungen im Ungarn-GP 2008. Glock ist derzeit Sechster der Fahrerwertung und hofft nach zwei zehnten Plätzen in Folge wieder in Podiumsnähe ins Ziel zu kommen. Sein Toyota TF109 offenbarte zuletzt einen Mangel an Bodenhaftung in langsamen Passagen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 06.07., 09:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 06.07., 11:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen: Marrakesch, Highlights
  • Mi.. 06.07., 11:30, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Mi.. 06.07., 12:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Großbritannien: Die Analyse, Highlights aus Silverstone
  • Mi.. 06.07., 13:10, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1998: Großer Preis von Ungarn
  • Mi.. 06.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3AT