Gewichtsliste der FIA: Button ist der Schnellste!

Von Mathias Brunner
Formel 1
FORMULA 1 - Turkish Grand Prix

FORMULA 1 - Turkish Grand Prix

Die Gewichtliste der FIA beweist: Spritbereinigt ist Jenson Button schneller als Pole-Mann Sebastian Vettel.

Die Gewichtsliste der FIA vor dem Türkei-GP zeigt: WM-Leader Jenson Button ist spritbereinigt schneller als Pole-Position-Mann Sebastian Vettel. Denn der Deutsche geht mit einem um sechs Kilogramm leichteren Wagen ins Rennen, war mit 1:28,316 min gegenüber 1:28,421 min aber nur einen Hauch schneller als der Engländer.

Nach Berechnungen von Renault fallen auf der Rennstrecke vom Istanbul Park zehn Kilo Sprit mit 0,374 sec/Runde ins Gewicht.

Button fuhr auch besser als sein Stallgefährte Rubens Barrichello, dessen Auto drei Kilo weniger Sprit an Bord hat.

Die Ferrari sind gemäss Spritlast nicht ganz so stark wie erwartet.

Die Fahrer mit * sind jene Fahrer, welche im Training nicht unter den ersten Zehn waren, also gemäss Reglement in Sachen Spritladung flexibler sein dürfen.

Hamilton (McLaren): 696,5 *
Kovalainen (McLaren): 665
Massa (Ferrari): 654
Räikkönen (Ferrari): 658
Kubica (BMW-Sauber): 664
Heidfeld (BMW-Sauber): 681,5 *
Alonso (Renault): 644,5
Piquet (Renault): 689,6 *
Trulli (Toyota): 652
Glock (Toyota): 689 *
Bourdais (Toro Rosso): 701 *
Buemi (Toro Rosso): 686,5 *
Webber (Red Bull Racing): 656
Vettel (Red Bull Racing): 649,5
Rosberg (Williams): 660
Nakajima (Williams): 680,4 *
Sutil (Force India): 668,5 *
Fisichella (Force India): 688,5 *
Button (Brawn): 655,5
Barrichello (Brawn): 652,5

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 11:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr. 27.11., 11:55, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Fr. 27.11., 11:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 11:55, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 13:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:10, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 14:10, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE