FIA-Gewichtsliste: Vettel dominiert

Von Mathias Brunner
Formel 1
Vettel

Vettel

Die Enthüllung der Spritmengen zeigt: Der Red Bull Racing-Fahrer hatte von den Top-Ten-Piloten am meisten Treibstoff an Bord.

Die FIA-Gewichtsliste zeigt: Sebastian Vettel hat Pole-Position gefahren, obschon er von allen Fahrern in den ersten Zehn das schwerste Auto fährt!

Damit ist die Marschrichtung fürs Rennen vorgegeben: Wer den Grand Prix von Grossbritannien gewinnen will, muss an Vettel vorbei.

Nach Berechnungen von Renault beträgt der Verlust durch Mehrgewicht 0,427 sec pro zehn Kilo Sprit.

Die Fahrer mit * sind jene Fahrer, welche im Training nicht unter den ersten Zehn waren, also gemäss Reglement in Sachen Spritladung flexibler sein dürfen.

Hamilton (McLaren): 666 *
Kovalainen (McLaren): 695,5 *
Massa (Ferrari): 675 *
Räikkönen (Ferrari): 654
Kubica (BMW-Sauber): 689,5 *
Heidfeld (BMW-Sauber): 665,5 *
Alonso (Renault): 654
Piquet (Renault): 682,5 *
Trulli (Toyota): 658
Glock (Toyota): 660
Bourdais (Toro Rosso): 687,5 *
Buemi (Toro Rosso): 672,5 *
Webber (Red Bull Racing): 659,5
Vettel (Red Bull Racing): 666,5
Rosberg (Williams): 661,5
Nakajima (Williams): 652,5
Sutil (Force India): 692 *
Fisichella (Force India): 668 *
Button (Brawn): 657,5
Barrichello (Brawn): 657,5

Mehr über...

Weblinks

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 02.07., 18:59, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 02.07., 19:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 02.07., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Do. 02.07., 20:03, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 20:36, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 20:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 02.07., 21:09, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 21:20, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Do. 02.07., 21:20, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm