Weltmeister Vettel: Pures Gold auf neuem Helm!

Von Mathias Brunner
Formel 1
Formel-1-Champion Sebastian Vettel rückt im Rahmen des Abu Dhabi-GP gleich mit zwei neuen Helmdesigns aus, der eine davon ist mit 24 Karat Blattgold veredelt!

Der vierte WM-Titel in Folge war für das Team von Helmdesigner Jens Munser Anlass, tief in die Trickkiste der Veredelungskunst zu greifen. Die goldenen Flächen auf Sebastians 14. Helm der Saison 2013 wurde nicht mit Lack aufgetragen, sondern bestehen aus 24-Karat-Blattgold, welches noch vor kurzer Zeit in den Tiefen des südafrikanischen Gesteins gelegen hatte!

Genau so, wie es gefördert wurde, ist es nur geschlagen und dann – komplett ohne chemische Behandlung – auf die Karbon-Schale des Helmes aufgetragen worden. Der Helm ist zusätzlich mit vier Sternen und auf der Oberseite mit einer römischen Vier geschmückt.

Am ersten Trainingstag trug Vettel einen Helm, dessen Design nicht von Jens Munser stammt, sondern von Jake Vite Prekop aus Mexiko. Der 21 Jahre junge Marketing-Student wurde von Infiniti als Wettbewerbsgewinner mit einer Begleitperson nach Arabien geflogen.

Jake erklärt: «Ich wollte die Landesfarben von Sebastian Vettels Heimat Deutschland mit den Farben von Infiniti Red Bull Racing verbünden, dazu soll das ganze Design Geschwindigkeit und Hitze auf der Rennstrecke repräsentieren. Sebastian mit meinem Entwurf zu sehen, ist schwer in Worte zu fassen – einer der schönsten Momente meines Lebens!»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 18:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 18:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 18:25, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain II - Das 2. Freie Training
  • Fr. 04.12., 18:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
  • Fr. 04.12., 18:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 18:45, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 04.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 04.12., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 04.12., 20:15, Sky Sport 1
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE