Die besten Tweets im Rahmen des Abu-Dhabi-GP

Von Mathias Brunner
Formel 1
Wunde Finger bei der Twitter-Gemeinde zum arabischen Formel-1-Lauf – wir haben für Sie einige bemerkenswerte Bemerkungen zusammengestellt.

@maxchilton
«Ich liebe es dass @chloeroberts323 im Fahrerlager strickt, mal ganz abgesehen von der Arbeit für die Uni!»
(Die Freundin von Max Chilton verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen: Stricken beruhigt bekanntlich auch die Nerven. Und bevor es jemand anders sagt – was für Beine!)

@alanbaldwinf1
«Keine Sanktionen gegen Alonso und Vettel nach dem Rennen – das nenne ich mal einen erfrischenden Fall von gesundem Menschenverstand.»
(Wir schliessen uns der Meinugn von Alan Baldwin gerne an.)

@EliGP
«Die Formel-1-Teams testen also in Brasilien 2014er Reifen. Ich schätze, sie tun das, um möglichst früh über die Reifen jammern zu können.»
(Nein, Pablo Elizalde ist überhaupt kein Zyniker.)

@H_Kovalainen
«Fast der perfekte Tag – 18 Löcher Golf mit schwedischen Profis heute Morgen, dann das Formel-1-Rennen am Abend. Ich wünschte nur, ich wäre am Start gestanden.»
(Dem Vernehmen nach muss sich Heikki da bis Melbourne 2014 gedulden.)

@redbullf1spy
«Offenbar soll das Yas Hotel einen Wal darstellen. Und wir dachten immer, es sei ein Nassrasierer.»
(Der einzige Nassrasierer mit Innenbeleuchtung, wow!)

@andrewbensonf1
«Typisch Abu Dhabi – vor meinem Hotel stehen acht Ferrari in einer Reihe. Und dann ein Golf.»
(Unser Fachjournalistenkollege hat ein scharfes Auge.)

‏@EliGP
«Leider überschattet die Räikkönen-Geld-Geschichte das Gejammer, wo doch das Gejammer die Vettel-Dominaz überschattete, wo doch die Vettel-Dominanz den Rennsport überschattete.»
(Pablo Elizalde weiss – die Formel 1 funktioniert mehrschichtig.)

@Lotus_F1Team
«Entweder hat jemand vergessen, Fernando Alonsos Bordkamera festzuschrauben, oder sie ist an einer Eule montiert.»
(Von Formel 1 eine Ahnung, von der Tierwelt nicht, liebe Lotus-Truppe: Eine Eule dreht den Kopf um bis zu 270 Grad, die neue schwenkbare FOM-Kamera schafft nur 180.)

@GrandPrixDiary
«Aus dem Buch der Fahrergerüchte, Kapitel 74. Force India plant einen Formel-1-Bus, um alle Piloten unterzubringen, die derzeit mit dem Rennstall in Verbindung gebracht werden.»
(Die Frage bleibt: Wer sitzt am Lenkrad?)

@therealdcf1
«Sagt mir einfach nie wieder, die Nordschleife sei gefährlich.»
(David Coulthard, nachdem er im Renner von Red Bull Racing auf der Heli-Plattform des Burj Al Arab gefahren ist.)

@JeanEricVergne
«Meine neue Freundin Lisa – ich liebe das!»
(Dabei heisst es doch, man solle beim ersten Date nicht küssen.)

@alanbaldwinf1
«Drama in der Taxi-Warteschlange. Einige Deutsche stritten sich darum, wer den nächsten Wagen bekommen sollte, was in einer Schlägerei endete.»
(Und da heisst es immer, Abu Dhabi sei so sicher.)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 22:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Do. 03.12., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 22:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 03.12., 23:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Do. 03.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 02:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm
7DE