TV-Tipp: Vettels Rekordjagd im Wilden Westen

Von Rob La Salle
Formel 1
Sebastian Vettel will seine Siegsträhne in Austin fortsetzen

Sebastian Vettel will seine Siegsträhne in Austin fortsetzen

Der Grand Prix der USA wird ab Freitag live und in Highlights auf SPORT1 übertragen. Darüber hinaus gibt es auch tägliche Zusammefassungen vom Finale der FIA World Rally Championship (WRC) in Wales.

Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel will seine Rekordjagd im Wilden Westen fortsetzen. Mit seinem Sieg in Abu Dhabi hatte Vettel zuletzt Michael Schumachers Bestmarke von sieben Erfolgen in Serie eingestellt. Beim Grand Prix der USA in Austin/Texas strebt der Heppenheimer den achten Streich in Folge an. SPORT1 zeigt die beiden Freien Trainings am Freitag live sowie das Qualifying am Samstag und das Rennen am Sonntag in Highlights.

Das vorletzte Rennen der diesjährigen Formel 1-Saison steigt an diesem Wochenende im texanischen Austin. Der Circuit of the Americas feierte 2012 seine Premiere im Formel 1-Kalender. Sebastian Vettel startete dabei von der Pole Position, auch im Rennen erzielte der 26-Jährige die schnellste Runde. Zum Sieg langte es jedoch nicht – der Red-Bull-Pilot musste sich Lewis Hamilton im McLaren geschlagen geben, Dritter wurde Fernando Alonso (Ferrari). Wie zuletzt in Abu Dhabi erwartet die Piloten auch in Austin eine Besonderheit: Gefahren wird gegen den Uhrzeigersinn. Reifenhersteller Pirelli nominierte für Texas die beiden härtesten Mischungen «Hart» und «Medium» – zu rechnen ist somit mit zwei Boxenstopps.

SPORT1 zeigt am kommenden Freitag, 15. November, live ab 16:00 Uhr das 1. Freie Training sowie live ab 20:00 Uhr das 2. Freie Training vom Grand Prix der USA in Austin/Texas. Das Qualifying wird am Samstag, 16. November, ab 00:00 Uhr zusammengefasst, die Renn-Highlights sind am Sonntag, 17. November, ab 23:15 Uhr zu sehen. Als Kommentator ist Peter Kohl im Einsatz, am Freitag wird Kohl von DTM-Renningenieur Alexander Stehlig als Experte unterstützt.

Die Sendezeiten auf SPORT1 im Überblick:
Freitag, 15. November:

ab 15:30 Uhr Highlights 1. Tag Rallye Großbritannien

ab 16:00 Uhr live 1. Freies Training Formel 1 GP USA in Austin

ab 20:00 Uhr live 2. Freies Training Formel 1 GP USA in Austin

Samstag, 16. November:

ab 17:00 Uhr Highlights 2. Tag Rallye Großbritannien

ab 00:00 Uhr Highlights Qualifikation Formel 1 GP USA in Austin

Sonntag 17. November:

 ab 22:15 Uhr Highlights 3. Tag Rallye Großbritannien

ab 23:15 Uhr Highlights Formel 1 GP USA in Austin

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE