Fernandes: Orden in Frankreich + Hilfe für Sturmopfer

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
Tony Fernandes ist Commandeur de la Légion d´Honneur

Tony Fernandes ist Commandeur de la Légion d´Honneur

Tony Fernandes, der stellvertretende Geschäftsführer der Caterham Group und Besitzer der Fluglinie AirAsia bekam am Dienstag einen Verdienstorden Frankreichs.

Der französische Staatspräsident Francois Hollande ernannte Tony Fernandes bei einer feierlichen Zeremonie im Elysée Palast in Paris zum Kommandeur der Ehrenlegion (Commandeur de la Légion d´Honneur). Die Auszeichnung wurde 1802 von Napoleon Bonaparte erstmals verliehen und zeichnet Menschen aus, die Frankreich außergewöhnliche Dienste erwiesen haben. Der Commandeur de la Légion d´Honneur ist die höchste Ehre, die Frankreich Nicht-Franzosen erweisen kann. Bereits 2010 wurde Fernandes zum Offizier der Ehrenlegion ernannt.

«Es ist wirklich eine Ehre, zum Kommandeur der Ehrenlegion ernannt zu werden und ich fühle mich durch die Anerkennung, die mir die französische Regierung zollt, richtig klein», sagte Fernandes, dessen AirAsia bereits mehr als 500 Flugzeuge von Airbus kaufte, die in Toulouse gebaut werden. «Die Luftfahrt ist eine wichtige Industrie, die nicht nur einen Beitrag zur Wirtschaft von Ländern leistet, sondern auch Arbeitsplätze schafft, Gemeinden verbindet und Leben verbessert. Als Geschäftsführer der AirAsia bin ich stolz, dass wir die Leben vieler Menschen sowohl direkt als auch indirekt positiv beeinflusst haben.»

Positiv beeinflussen will der 49-jährige Malaysier auch die Leben der Menschen auf den Philippinen, die durch den Supertaifun Haiyan alles verloren haben. Als Anreiz, dass möglichst viele Menschen spenden, verlost Caterham ein Lenkrad, das in der Saison 2013 im Renneinsatz war. Unter allen Spendern wird das Lenkrad verlost werde, das Charles Pic beim Grand Prix von Abu Dhabi im Auto hatte.

Die Kampagne wurde am 21. November gestartet und läuft noch bis zum 2. Dezember. Damit der Gewinner auch kontaktiert werden kann, müssen Spender auf der «JustGiving»-Seite bei den Kontaktdaten «allow your email address to be passed on to the fundraiser» ankreuzen. Den Link zur «JustGiving»-Seite finden sie HIER.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 12:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Fr. 05.06., 13:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Fr. 05.06., 14:00, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Fr. 05.06., 15:50, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Fr. 05.06., 17:50, Motorvision TV
Classic Races
Fr. 05.06., 18:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm