Fahrerkarussell: Wer hängt noch in der Luft?

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
Werden Adrian Sutil und Nico Hülkenberg 2014 Teamkollegen?

Werden Adrian Sutil und Nico Hülkenberg 2014 Teamkollegen?

Nachdem Lotus am Freitag die Besetzung seiner Cockpits für 2014 bekanntgeben hat, sollte das Fahrerkarussell nun an Schwung gewinnen. SPEEDWEEK fasst die aktuelle Lage zusammen.

Am Mittwoch erklärte der stellvertretende Geschäftsführer bei Force India, Bob Fernley, sein Team würde mit der Fahrerwahl für 2014 auf die Entscheidung von Lotus warten, damit man wisse, welche Piloten verfügbar seien. Nachdem klar ist, dass Pastor Maldonado und Romain Grosjean für die Mannschaft aus Enstone fahren werden, kann bei dem britisch-indischen Team nun auch entschieden werden, wer nächstes Jahr in den Autos sitzen wird.

Bisher sind 15 Fahrer für nächstes Jahr bestätigt, sieben Cockpits sind – zumindest offiziell – noch unbesetzt.

Bestätigte Fahrer für 2014:

Sebastian Vettel – Red Bull Racing
Daniel Ricciardo – Red Bull Racing

Lewis Hamilton – Mercedes
Nico Rosberg – Mercedes

Fernando Alonso – Ferrari
Kimi Räikkönen – Ferrari

Romain Grosjean – Lotus
Pastor Maldonado – Lotus

Jenson Button – McLaren
Kevin Magnussen – McLaren

Jean-Éric Vergne – Toro Rosso
Daniil Kvyat – Toro Rosso

Felipe Massa – Williams
Valtteri Bottas – Williams

Jules Bianchi – Marussia

Noch auf der Suche oder noch nicht bestätigt:

Nico Hülkenberg– bleibt vielleicht bei Sauber, wird auch mit Force India in Verbindung gebracht.

Sergio Pérez – möglicher Kandidat bei Force India, könnte auch zu Sauber zurückkehren.

Adrian Sutil – wird wohl bei Force India bleiben, wird auch mit Sauber in Verbindung gebracht.

Paul di Resta – könnte bei Force India bleiben, möglicherweise Rückkehr in die DTM oder Wechsel in die IndyCar-Serie.

Max Chilton – bleibt wohl bei Marussia.

Esteban Gutiérrez – Vertragsdauer bei Sauber nicht bekannt, wird mit Marussia in Verbindung gebracht.

Charles Pic – Caterham. Unterschrieb im November 2012 einen «mehrjährigen Vertrag».

Giedo van der Garde – Caterham. Vertragsdauer unbekannt.

Heikki Kovalainen – könnte bei Caterham wieder zum Stammfahrer werden.

Sergey Sirotkin – sollte 2014 für Sauber fahren, hat aber noch keine Superlizenz und sein Platz hängt wohl auch vom Deal mit den russischen Investoren ab.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 02:00, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 25.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 03:35, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 25.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 25.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 25.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
7DE