Caterham-Chef: Am Ende bleiben fünf Teams übrig

Von Andreas Reiners
Formel 1
Tony Fernandes

Tony Fernandes

Tony Fernandes befürchtet, dass bei weiter steigenden Kosten am Ende die kleinen Teams auf der Strecke bleiben.

Die Finanzkrise in der Formel 1 bereitet vor allem den kleineren Teams Sorgen. Sogar Lotus hatte als eines der größeren Teams seit der vergangenen Saison arge finanzielle Probleme. Caterham-Teambesitzer Tony Fernandes prophezeit eine düstere Zukunft, sollten die Kosten in der Motorsport-Königsklasse weiter steigen.

«Ich glaube nicht, dass es eine Kostenkrise gibt. Es gibt eine», wird Fernandes von Reuters zitiert. «Man hört, dass Leute nicht bezahlt werden, Lieferanten erst nach langer Zeit ihr Geld bekommen. Es sind derzeit keine glücklichen Tage», so Fernandes, der eindringlich warnt: «Am Ende des Tages bleiben noch fünf Teams übrig, falls es so weitergeht.»

Der Automobil-Weltverband FIA kennt das Problem natürlich und versucht es, in den Griff zu bekommen. Dafür wird ab 2015 auf die Kostenbremse getreten. Nach jahrelangem Streit will die FIA eine Ausgabengrenze durchsetzen, um den drohenden finanziellen Kollaps zahlreicher Rennställe zu verhindern.

Dafür soll eine Arbeitsgruppe mit Vertretern der FIA, des Rechte-Inhabers und der Teams gebildet werden, die bis Juni über entsprechende Regeländerungen entscheiden soll. Details zu der Höhe und den Folgen bei Vergehen gibt es allerdings noch nicht.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 19:15, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 26.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 26.11., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 21:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 26.11., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 22:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 26.11., 23:05, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
» zum TV-Programm
6DE