Lotus-Krise: Romain Grosjean haut auf den Tisch

Von Mathias Brunner
Formel 1
Romain Grosjean hat viel zu sagen

Romain Grosjean hat viel zu sagen

Normalerweise werden auch die grössten Peinlichkeiten in der Formel 1 schöngeredet, auch von den Rennfahrern. Wie erfrischend zu sehen, was eine wirkliche Reaktion auf Probleme ist.

Noch während des Bahrain-Tests habe ich angeprangert, dass die Rennställe eine grosse Chance verpassen: Bei einigen läuft es wirklich nicht gut, aber statt offensiv zu informieren, wird die Geheimhaltung zur neuen Kunstform erhoben (lesen Sie bitte HIER, wieso die Formel 1 mit dieser Taktik an die Wand fährt).

Zum Glück gibt es noch Piloten wie Romain Grosjean, die aus ihrem Herzen keine Mördergrube machen (mehr dazu in unserem Interview HIER). Und während sich die PR-Strategen der Sorgenkinder unter den Rennställen verzweifelt bemühen, die Bahrain-Testschlappe und das drohende Desaster in den ersten Saisonrennen in Wortwatte zu hüllen, gibt es vielleicht gute Gründe, warum in Arabien so viel mit Stellwänden gearbeitet worden ist.

Was ein Rennfahrer wirklich von einem nicht ausgereiften Auto hält, sehen Sie nämlich HIER

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE