Neue GP Mexiko und Baku: Wer muss dafür weichen?

Von Mathias Brunner
Formel 1
Noch ist unklar, ob wie beim Sportwagenrennen von Baku 2012 auf diesen Strassen gefahren wird

Noch ist unklar, ob wie beim Sportwagenrennen von Baku 2012 auf diesen Strassen gefahren wird

Samaya Mammadova, Sprecher des aserberbaidschanischen Ministeriums für Sport, hat ausgeplaudert: «Wir haben 2015 einen Grand Prix.» Welches Rennen muss dafür weichen?

Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone hat mit den Rennstallbesitzern vereinbart: Die Höchstgrenze für Grands Prix pro Jahr beträgt 20 Rennen. Sollen es mehr sein, dann müssten alle Teams ihre Zustimmung dafür geben. In diesem Jahr stehen wir bei 19 WM-Läufen, doch für nächstes Jahr ist die Rückkehr nach Mexico-City beschlossene Sache. Damit wären wir bei 20. Samaya Mammadova, Sprecher des aserberbaidschanischen Ministeriums für Sport, hat zudem verraten: «Wir werden 2015 einen Grossen Preis in unserer Hauptstadt haben, die Verträge werden Ende Mai unterzeichnet.» Das wären dann 21.

Der erste Aserbeidschan-GP soll Ende Juni oder anfangs Juli 2015 auf einem Strassenkurs stattfinden, im Anschluss an die erstmals ausgetragenen Europaspiele (die erstmals ausgetragenen Europaspiele werden für den Schwimmnachwuchs des Kontinents als Junioren-Europameisterschaften fungieren. Die Einführung der Europaspiele nach dem Vorbild der Olympischen Spiele wurde im Dezember des vergangenen Jahres beschlossen.15 olympische und zwei nicht-olympische Sportarten werden bei dem Event ausgetragen).

Weil die Mitarbeiter der Rennställe bei so vielen Rennen ohnehin am Rande ihrer Leistungsfähigkeit arbeiten, stellt sich die Frage: Welches Rennen muss dafür weichen?

Grösster Wackelkandidat im Kalender bleibt aufgrund der anhaltenden Spannungen in der Ukraine und des wachsenden internationalen Drucks auf Russland Sotschi. Innerhalb der Regierung von Malaysia wird derzeit darüber diskutiert, ob die Formel 1 weiter zu Gast sein solle.

Für die Rückkehr des Mexiko-GP wird ein Termin im Raum Oktober/November anvisiert.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE