Kanada-GP ist gesichert: Vertrag bis 2024!

Von Mathias Brunner
Formel 1
Die Formel 1 bleibt in Montrea, alles sind happy

Die Formel 1 bleibt in Montrea, alles sind happy

Nach dem ersten Training zum Grossen Preis von Kanada soll es endlich offiziell werden: Montreal wird seinen Formel-1-WM-Lauf bis ins Jahr 2024 behalten!

Die Leser von SPEEDWEEK.com waren durch den Artikel HIER vorbereitet, nach dem ersten freien Training soll es endlich offiziell werden: Der Grosse Preis von Kanada bleibt für weitere zehn Jahre in Montreal!

Die Katze aus dem Sack liess Cynthia St-Hilaire, Mediendelegierte von Tourismus-Minister Dominique Vien. Sie verriet gegenüber den Kollegen der «La Presse», man dürfe schon bald mit guten Nachrichten rechnen. Wenig später wurden die kanadischen Journalisten gebeten, ihren Freitagmittag bitteschön nicht zu verplanen – sie würden zu einer Pressekonferenz mit Vertretern von Stadt, Provinz und Land geladen.

Der Abschluss des neuen Vertrags ist die Frucht von zwei Jahre dauernden Verhandlungen. Die Gespräche wurden durch zwei Regierungswechseln in nur 18 Monaten nicht eben vereinfacht. Ganz zu schweigen davon, dass es in Montreal innerhalb eines Jahres vier verschiedene Bürgermeister gegeben hat!

Alle Beteiligten werden vom neuen Abkommen angetan sein: Der grösste Sportanlass von Kanada erfreut sich anhaltender Beliebtheit bei Fans und Formel-1-Zirkus; Stadt, Provinz Québec und die Tourismusbehörden auf regionaler und nationaler Ebene wissen um die Magnetkraft des Rennens. In keiner Formel-1-Stadt wird so tüchtig gefeiert und der Grand-Prix-Sport so umarmt wie in Montreal.

Diese Vertragsverlängerung hat nur Gewinner.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 23:30, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa. 28.11., 23:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 00:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 00:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 01:40, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 29.11., 02:05, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 29.11., 02:45, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 29.11., 03:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 29.11., 03:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
» zum TV-Programm
7DE