Felipe Massa darf nach Hause

Von Vanessa Georgoulas
Wieder in eigenen vier Wänden: Felipe Massa

Wieder in eigenen vier Wänden: Felipe Massa

Nach einer medizinischen Testserie wurde Ferrari-Pilot Felipe Massa aus dem Albert-Einstein-Spital in Saõ Paulo entlassen.

Felipe Massa darf wieder in seinem eigenen Bett schlafen: Der 28-jährige Brasilaner, der nach seinem Trainingsunfall auf dem Hungaroring elf Tage in Krankenhäusern in Budapest und Sao Paulo verbracht hatte, musste sich einigen gründlichen Tests unterziehen.

Gemäss einer Pressemitteilung seines Arbeitgebers Ferrari hätten sich dabei keinerlei Abnormitäten herausgestellt, deswegen darf Massa nun nach Hause.

«Felipe hatte einen bemerkenswerten Genesungsverlauf», verrät Massas Leibarzt Dino Altmann. «Wir haben eine Serie von gründlichen Test durchgeführt und die Ergebnisse waren derart ermutigend, dass wir zusammen mit den Krankenhaus-Ärzten entschieden haben, dass aus chirurgischer Sicht keine weiteren Eingriffe nötig sind. Das Beste für Massa ist, nach Hause zu gehen, wo er sich in Ruhe auskurieren und erholen kann», fährt Altmann fort.

Der siebenfache Weltmeister Michael Schumacher wird Massa beim Europa-Grand-Prix ersetzen. Noch ist unklar, wann Massa wieder ins Cockpit steigen wird.

Schon letzten Montag beteuerte der Ferrari-Pilot, dass er es nicht erwarten kann, wieder auf die Strecke zu gehen: «Ich fühle mich schon sehr viel besser und will mich so schnell wie möglich erholen und wieder hinter das Ferrari-Steuer klemmen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.09., 11:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di.. 27.09., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2006: Großer Preis von San Marino
  • Di.. 27.09., 14:25, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 27.09., 14:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
  • Di.. 27.09., 14:50, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 27.09., 16:15, Motorvision TV
    Extreme E Highlights 2022
  • Di.. 27.09., 16:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2022
  • Di.. 27.09., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Di.. 27.09., 17:15, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2022
  • Di.. 27.09., 17:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
» zum TV-Programm
3AT