Daniel Juncadella: Grand-Prix-Debüt in Silverstone

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
Daniel Juncadella freut sich auch sein erstes Grand-Prix-Wochenende

Daniel Juncadella freut sich auch sein erstes Grand-Prix-Wochenende

Daniel Juncadella, seines Zeichens Ersatzfahrer bei Force India, wird in Silverstone sein Grand-Prix-Debüt geben. Im ersten Freien Training wird der DTM-Pilot zum dritten Mal in diesem Jahr im VJM07 seine Runden drehen.

Hauptberuflich fährt Daniel Juncadella in dieser Saison für Mercedes in der DTM, in Silverstone wird der Spanier im ersten Freien Training am Freitag jedoch Nico Hülkenbergs Auto übernehmen. Der 23-Jährige durfte bereits bei den Wintertestfahrten und beim offiziellen Test nach dem Grand Prix von Spanien in Barcelona ans Steuer des VJM07.

«Ich freue mich unheimlich und bin bereit und danke Sahara Force India für diese Gelegenheit. Das wird das erste Mal sein, dass ich an einem offiziellen Grand-Prix-Wochenende zum Einsatz komme, also ist das ein ganz besonderer Tag für mich», sagte Juncadella. «Ich habe sehr lange auf diesen Moment gewartet und es zeigt, dass man es durch harte Arbeit und Entschlossenheit schaffen kann!»

Er habe seit Beginn des Jahres in Jerez, als er das erste Mal im Force India saß, sehr hart gearbeitet, erklärte der Katalane. «Ich habe viel mit dem Team gearbeitet und viel gelernt. Mein zweiter Einsatz beim Test in Barcelona und die ganzen Stunden, die wir zusammen verbracht haben, haben mir viel Selbstvertrauen gegeben. Außerdem habe ich auf diese Weise das Team besser kennengelernt, was immer wichtig ist, wenn man eine gute Leistung bringen will. Silverstone ist auch das Heimrennen des Teams, was den Tag noch besonderer macht. Den werde ich nie vergessen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 30.11., 05:30, Motorvision TV
    Histo Cup - Red Bull Saisonfinale, Red Bull Ring, Österreich
  • Mo. 30.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo. 30.11., 08:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 08:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 08:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
7DE