Buemi: «Ich bin sehr zufrieden»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Sébastien Buemi in den Ardennen

Sébastien Buemi in den Ardennen

Der Toro-Rosso-Fahrer glaubt: «Spa-Francorchamps liegt unserem Fahrzeug, wir werden morgen konkurrenzfähig sein.»

«Ich bin mit dem Auto sehr zufrieden», gibt Sébastien Buemi nach den beiden Freitag-Trainings zu Protokoll. «Wir hatten viel Sprit an Bord, im Gegensatz zum Wagen von Jaime Alguersuari. Mit mir selber bin ich sehr happy. Momentan sind wir gut unterwegs. Die Abstände sind ziemlich gering, das kann ein Vorteil sein, wenn die anderen patzen, es kann aber auch ein Nachteil sein, wenn es bei dir nicht optimal läuft.»

Buemi erreichte am Morgen den vierten und am Nachmittag den elften Platz. «Endlich sind wir wieder in der richtigen Richtung. Spa-Francorchamps ist eine Strecke, die den Qualitäten unseres Fahrzeugs entgegen kommt. Das müssen wir nutzen.»

«Ich selber muss in Sachen Abstimmung noch viel lernen, ich muss auch die Fehlerquote verringern. Aber wenn du angreifst, dann kann das eben auch mal passieren. Aber gerade die Erfahrung ist eben etwas, das nicht von heute auf morgen kommt.»

«Das richtige Bild haben wir heute noch nicht erkannt. Weil es am Morgen nass war, konnten die Teams nicht ihr komplettes Programm abspulen. Erst morgen nach dem dritten freien Training wird klar sein, wie das Kräfteverhältnis aussieht. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir konkurrenzfähig sind.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 16.04., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 16.04., 09:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Fr.. 16.04., 10:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 14:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 14:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 16.04., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 16.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE