MotoGP: Marco Bezzecchi fix bei Aprilia

Räikkönen: Sebastian Vettel bringt gute Atmosphäre

Von Andreas Reiners
Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen: Bald Teamkollegen?

Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen: Bald Teamkollegen?

Geht er zu Ferrari oder nicht?: Diese Frage beschäftigt die Formel 1, seit Sebastian Vettel seinen Abschied von Red Bull Racing bekanntgegeben hat.

Sollte der viermalige Weltmeister zur Scuderia wechseln, würde der 27-Jährige neuer Teamkollege von Kimi Räikkönen. Der Finne hält sich aus den Gerüchten raus und gibt sich wie immer: relativ einsilbig.

Er wisse nicht, ob Vettel komme, sagte der 34-Jährige zu den Dauergerüchten. Aber da die beiden als Freunde gelten, würde sich der Weltmeister von 2007 natürlich über den Teamkollegen Vettel freuen.

«Es wäre schön, es würde dem Team eine gute Atmosphäre bringen. Wenn er kommt, hoffe ich auf gute Ergebnisse für uns. Aber ich lese darüber auch nur in den Nachrichten», sagte Räikkönen. Vettel sei «unter den Fahrern mein engster Freund, ein sehr ehrlicher und geradliniger Typ. Ich habe noch nie mit ihm gearbeitet. Aber er ist viermaliger Weltmeister, er hat viele Stärken. Wir werden sehen.»

Vettel hatte in Suzuka seinen Abschied von Red Bull Racing nach sechs gemeinsamen Jahren zum Saisonende verkündet. Eine Einigung mit Ferrari wurde daraufhin von internationalen Medien bereits als perfekt gemeldet, bestätigt wurde dies jedoch noch nicht.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Würze in der MotoGP-Suppe: Für Schärfe ist gesorgt

Von Michael Scott
Schlag auf Schlag ging es in den letzten Wochen in Sachen MotoGP-Transfers für 2025. Ducati sieht sich mit der Verpflichtung von Marc Marquez top aufgestellt – für Zündstoff im Werksteam der Roten ist ebenfalls gesorgt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 24.06., 17:45, ORF Sport+
    Motorsport: Le Tour Auto
  • Mo. 24.06., 17:45, Motorvision TV
    UK Rally Show
  • Mo. 24.06., 19:00, ORF Sport+
    Rallye: Murtal Rallye
  • Mo. 24.06., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 24.06., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 24.06., 19:30, Motorvision TV
    Rallye: World Rally-Raid Championship
  • Mo. 24.06., 20:00, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Mo. 24.06., 20:15, ORF Sport+
    Formel 1: Großer Preis von Spanien
  • Mo. 24.06., 20:55, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Enduro World Championship
  • Mo. 24.06., 21:25, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
» zum TV-Programm
5