Badoer: Punkte in Monza

Von Peter Hesseler
Formel 1
Luca Badoer: Ist sein Einsatz bei Ferrari vorbei?

Luca Badoer: Ist sein Einsatz bei Ferrari vorbei?

Bei seinem nächsten Einsatz für den verletzten Felipe Massa strebt Ferrari-Ersatzfahrer Badoer ein Punktefinish an, aber die Chance auf eine dritte Chance scheint gering.

Ferrari-Ersatzmann [*Person Luca Badoer*] sah sich in Belgien gegenüber dem Comeback von Valencia eine Woche zuvor stark verbessert.

Nun möchte er beim Ferrari-Heimrennen am 13.9. in Monza den verletzten Stammfahrer [*Person Felipe Massa*] ein drittes Mal ersetzen und strebt dafür höhere Ziele an: «In Monza starte ich mit dem Ziel in die Punkte zu fahren. Es ist mein Heimennen.»

Fraglich, ob er diese Chance bekommt. Denn bisher wurde er als Massa-Vertreter nach zehn Jahren Rennpause zweimal Letzter. Die Spatzen pfeiffen von den Dächern, dass [*Person Giancarlo Fisichella*] ab dem Rennen in Monza auf unbestimmte Zeit das Lenkrad von Badoer übernimmt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 23:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 23:30, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 15.04., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 23:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 16.04., 00:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 16.04., 01:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 16.04., 01:30, ORF Sport+
    Formel E 2021: 4. Rennen, Highlights aus Rom
  • Fr.. 16.04., 02:30, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Fr.. 16.04., 03:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5DE