Grid Girls für Österreich-GP: Bewerben Sie sich jetzt

Von Otto Zuber
Formel 1

Sie waren 2014 der Blickfang beim Comeback der Formel 1 in der Steiermark: 50 Formula Unas in fescher Tracht. Projekt Spielberg ist wieder auf der Suche nach sympathischen Mädels, die den Österreich-GP bereichern.

Wer von 19. bis 21. Juni mitten in die Königsklasse des Motorsports eintauchen und die weltweiten Blicke auf sich ziehen möchte, hat nur noch wenige Tage Zeit, sich zu bewerben: Motivierte, junge Damen können sich bis einschliesslich Sonntag, 12. April auf www.projekt-spielberg.com/de/formulaunas bewerben und haben so die Chance auf einen Platz in der erste Reihe beim grössten Motorsport-Event des Jahres in Österreich.

Jetzt gibt’s kein Zögern mehr: Du bist volljährig, selbstbewusst, engagiert, sattelfest in Englisch, und Motorsport ist deine Leidenschaft? Du bist bodenständig, traditionsbewusst und trägst gerne Dirndl? Dann bist du genau richtig! Viele junge Damen haben seit Mitte März mit ihrer Bewerbung die einzigartige Chance beim Schopf gepackt, als eine von 50 Formula Unas beim Österreich-GP live dabei und mitten drin zu sein.

Im Anschluss an die Bewerbungsphase kürt die diesjährige Jury mit Dr. Monika Primas (Leiterin Steirisches Heimatwerk) sowie den Toro-Rosso-Piloten Carlos Sainz und Max Verstappen in Kombination mit einem Online-Voting (Start 17. April), ebenfalls auf www.projekt-spielberg.com/de/formulaunas, die Formula Unas 2015. Grid Girls «made in Austria» zeichnen sich durch natürliche Ausstrahlung, charmantes Auftreten und ihre sympathische Art aus. Die hübschen jungen Damen haben ihren grossen Einsatz am Red Bull Ring in regionaltypischer Tracht. Jeder Rennstall wird mit einem «eigenen» Dirndl präsentiert. Das Steirische Heimatwerk trägt dafür Sorge, dass alle Formula Unas mit massgeschneiderten Dirndl perfekt in Szene gesetzt werden.

Die begehrten Karten für das absolute Motorsport-Highlight des Jahres in Österreich mit einem unvergleichlichen Rahmenprogramm für die ganze Familie können sich Fans im Internet unter www.gpticketshop.com sichern. Mit einem Wochenend- oder Sonntags-Ticket haben die Besucher in diesem Jahr darüber hinaus die einmalige Gelegenheit, sich im Anschluss an das Rennwochenende die Formel-1-Tests in Spielberg (23./24. Juni) anzusehen.

Alle Infos zum «Formula 1 Grosser Preis von Österreich 2015» am Red Bull Ring gibt es auf www.projekt-spielberg.at

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 26.09., 18:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Sa. 26.09., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Sa. 26.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 26.09., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 26.09., 20:15, RTL Nitro
    Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Das Rennen
  • Sa. 26.09., 20:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Sa. 26.09., 21:05, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa. 26.09., 21:55, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Sa. 26.09., 22:25, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Sa. 26.09., 22:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
8DE