Fernando Alonso im McLaren-Honda von Ayrton Senna!

Von Mathias Brunner
Formel 1
Zum 30. Jahr der Zusammenarbeit zwischen dem Uhrenhersteller TAG Heuer und McLaren erhielten Fernando Alonso und Jenson Button die Chance, den McLaren MP4/4 von Ayrton Senna zu fahren.

Dieses Video wird ein Hochgenuss für Formel-1-Fans: McLaren brachte für Fernando Alonso und Jenson Button eines der besten Grand-Prix-Autos aller Zeiten auf den Circuit de Barcelona-Catalunya – jenen McLaren MP4/4-Honda, mit dem 1988 Ayrton Senna und Alain Prost bis auf das Rennen in Monza sämtliche WM-Läufe gewannen!

TAG Heuer lässt in den stimmungsvollen Bildern den legendären Brasilianer sprechen, die Aufnahmen stammen von 1988. Dann reden Button und Alonso darüber, was sie vom Lenkradvirtuosen und seinem Arbeitsgerät halten.

Alonso ist einer der Millionen Bewunderer des unvergessenen Ayrton. Fernando hat immer davon geträumt, die drei WM-Titel von des Brasilianers zu erreichen. Am liebsten eines Tages mit der gleichen Fahrzeug-Motoren-Kombination wie Senna – in einem McLaren-Honda.

Ironischerweise passt der Slogan der TAG Heuer-Werbekampagne zur gegenwärtigen Stimmungslage bei McLaren-Honda: Don’t crack under pressure – brich unter Druck nicht ein.

Das ganze Video wird am kommenden Donnerstag gezeigt, pünktlich zum 30. Jahrestag der Zusammenarbeit. Einen ersten Vorgeschmack erhalten Sie hier:

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 23:40, Motorvision TV
    MotorStories
  • Do. 28.01., 01:15, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 28.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 03:20, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 04:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Do. 28.01., 04:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Do. 28.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE