Suzuka: Fünf Piloten bestraft

Von Mathias Brunner
Nun ist die Katze aus dem Sack: Fünf Fahrer werden für das Chaos

Nun ist die Katze aus dem Sack: Fünf Fahrer werden für das Chaos

Alonso, Barrichello, Button, Sutil und Buemi müssen alle in der Startaufstellung um fünf Plätze zurück!

Nun ist die Katze aus dem Sack: Fünf Fahrer werden für das Chaos zum Schluss des Suzuka-Qualifikationstrainings nach dem Buemi-Unfall bestraft:

[*Person Fernando Alonso*]
Reduzierte seinen Speed ausgangs Kurve 14 zu wenig – fünf Plätze zurück in der Startaufstellung.

[*Person Adrian Sutil*]
dito

Jenson Button
dito

Rubens Barrichello
dito

Sébastien Buemi
Fuhr seinen Wagen weiter, obschon er schwer beschädigt war, behinderte und gefährdete damit seine Gegner – Ermanung sowie fünf Plätze zurück in der Startaufstellung.

Über der korrekten Reihenfolge für morgen brütet die FIA noch ... 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 03.07., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 03.07., 19:13, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 03.07., 20:00, Eurosport
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 20:05, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2022
  • So.. 03.07., 20:30, Eurosport
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 21:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • So.. 03.07., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 03.07., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • So.. 03.07., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
2AT