Formel 1-Zukunft: Das wollen die Fans

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Die Fans fordern einen besseren Formel-1-Sound

Die Fans fordern einen besseren Formel-1-Sound

Eine Facebook-Umfrage der Streckenbetreiber von Silverstone hat ergeben: Die Verbesserung des Sounds der Königsklasse ist immer noch das grösste Anliegen der Fans. Aber auch die Ticketpreise sind ein Thema.

Nicht nur in der F1-Strategiegruppe, die ​am Donnerstag in Biggin Hills tagte, wird darüber nachgedacht, wie die Formel 1 wieder spannender und attraktiver gestaltet werden kann. Die Streckenbetreiber von Silverstone haben diese Frage kurzum an die Fans weitergereicht, die via Facebook abstimmen durften, welche Massnahmen ihrer Meinung nach getroffen werden müssen.

Mit grossem Abstand führt ein Anliegen die Wunschliste der Fans an: Mehr als 550 Fans fordern, dass die Königsklasse wieder laut werden muss. Über 340 Personen finden, dass die Formel 1 wieder weniger technisch werden soll, sodass die Fahrkünste der Piloten im Vordergrund stehen. An dritter Stelle mit 235 Stimmen rangiert die Forderung nach günstigeren Ticket-Preisen.

Platz 4 belegt der Wunsch nach stärkeren Motoren, welche die Piloten stärker fordern. In die Top-5 schaffte es auch der Ruf nach einem neuen Oberhaupt – sprich: Die Forderung nach einem Rücktritt von Bernie Ecclestone. Bessere Reifen und eine Rückkehr der Tankstopps folgen erst dahinter auf den Plätzen 6 und 7 der virtuellen Wunschliste.

An achter Stelle folgt das Anliegen, die Begrenzung des Motoren- und Getriebe-Kontingents aufzuheben, sodass die Fahrer ihr Material nicht mehr schonen müssen. Auch der generelle Ruf nach mehr technischen Freiheiten, um Innovationen bei der Fahrzeug-Entwicklung zu begünstigen sowie ein besserer Schutz für die WM-Läufe auf europäischem Boden gehören zu den Top-Ten-Wünschen der Fans.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 30.05., 12:25, Motorvision TV
Bike World
Sa. 30.05., 12:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Sa. 30.05., 13:20, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Sa. 30.05., 13:20, History Channel
Tuning Extrem - Truck-Makeover
Sa. 30.05., 13:30, Kinderkanal
Ella und das große Rennen
Sa. 30.05., 13:45, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Sa. 30.05., 14:15, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 14:40, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Sa. 30.05., 14:45, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2004: Griechenland - Portugal
» zum TV-Programm