De la Rosa pokert auf McLaren-Cockpit

Von Peter Hesseler
Formel 1
Rosa-portrait-09

Rosa-portrait-09

Der spanische Testfahrer von McLaren-Mercedes ist skeptisch gegenüber der Finanzkraft der neuen Teams und legt sich vorerst noch nicht fest.

McLaren-Mercedes-Testfahrer Pedro de la Rosa will angeblich noch mit seiner Teamwahl warten, so er denn eine hat.

Der bei Campos gehandelte Spanier sagt laut Auto-Motor-und-Sport: «Solange das Sponsorpaket nicht steht, warte ich ab. Das gilt für alle neuen Teams. Wenn Du dich jetzt festlegst, und im Januar heisst es plötzlich, dass kein Geld da ist, stehst du auf der Straße. Da bleibe ich lieber erstmal bei McLaren. Wer weiß, vielleicht springt da ja mehr als nur ein Testfahrerjob heraus?»

McLaren hat bislang für 2010 nur ein Cockpit vergeben, jenes von Lewis Hamilton. Heikki Kovalainens Cockpit wird frei. Das neue Campos-Team liebäugelt mit dem brisanten brasilianischen Doppel Bruno Senna/ Nelson Piquet jr.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 26.09., 18:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Sa. 26.09., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Sa. 26.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 26.09., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 26.09., 20:15, RTL Nitro
    Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Das Rennen
  • Sa. 26.09., 20:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Sa. 26.09., 21:05, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa. 26.09., 21:55, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Sa. 26.09., 22:25, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Sa. 26.09., 22:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE