Force India 2010 unverändert

Von Peter Hesseler
Formel 1
Sutil fährt auch 2010 Force India-Mercedes

Sutil fährt auch 2010 Force India-Mercedes

Die Inder fahren nächste Saison wie zuletzt: mit Adrian Sutil und Vitantonio Liuzzi in den Cockpits. Sutil strebt mehr Punkteränge an.

Wie erwartet fährt Force India 2010 mit unveränderter Fahrerbesetzung, also [*Person Adrian Sutil*] und [*Person Vitantonio Liuzzi*].

Es wird Sutils vierte Saison bei ein und demselben Team, das anfangs Midland hiess, dann Spyker und dann Force India. Liuzzi kam 2009 als Ersatzfahrer für den zu Ferrari gewechselten Giancarlo Fisichella ins Einsatzauto und fuhr die Saison zuende.

Sutil zeigte teilweise hervorragende Leistungen. So wurde er Vierter in Monza, hatte aber auch Pech bei mehreren Unfällen. Liuzzi begann in Monza stark und baute dann zusehens ab.

Sutil sagt: «Ich fühle mich gut hier im Team, kann mich zu 100 Prozent auf den Job konzentrieren und will nächstes Jahr regelmässig um WM-Punkte kämpfen, vielleicht auch hin und wieder um Podestplätze.»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 24.11., 17:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 24.11., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 24.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 24.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 24.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
» zum TV-Programm
6DE