Formel-1-Stars kicken für den guten Zweck

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1

Die Formel-1-Stars wagen sich auch in diesem Jahr für einen guten Zweck auf den Rasen: Sebastian Vettel, Fernando Alonso und Co. kicken gegen die hochkarätig besetzte Promi-Auswahl des Fürsten.

So günstig gibt es die Formel-1-Stars in Monaco nur selten zu sehen: Bei der 24. Ausgabe des Wohltätigkeits-Fussballspiels «World Stars Football Match» werden Sebastian Vettel, Fernando Alonso, Max Verstappen, Daniel Ricciardo und noch viele mehr gegen eine Star-Auswahl von Fürst Albert II. antreten.

Wer sich das Spektakel im «Stade Louis II» am 24. Mai (Anpfiff ist um 19 Uhr) nicht entgehen lassen will, muss nicht tief in die Tasche greifen. Erwachsene bezahlen je nach Platzwahl zwischen 6 und 12 Euro, Kinder dürfen sogar kostenlos mit, wenn sie das 14. Altersjahr noch nicht erreicht haben.

Ein Kommen lohnt sich, denn nicht nur die GP-Mannschaft «Nazionale Pilot» ist prominent besetzt, auch das «A.S. Star Team for Children» kann sich sehen lassen. Neben Fürst Albert von Monaco kicken dort auch Tennis-Ass Novak Djokovic, Max Biaggi, Loris Capirossi und Riccardo Patrese.

Das hochkarätig besetzte Star-Team muss sich gegen leidenschaftliche Hobby-Kicker wie Fernando Alonso, Felipe Massa, Sebastian Vettel und Spanien-GP-Sieger Max Verstappen behaupten. Auch Daniil Kvyat, Carlos Sainz und Daniel Ricciardo sind dabei, genauso wie Kevin Magnussen, Stoffel Vandoorne, Esteban Gutiérrez, Sergio Pérez, Nico Hülkenberg, Valtteri Bottas und Felipe Nasr.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
6DE