Sport und Talk aus dem Hangar-7: Formel 1 im Fokus

Von Otto Zuber
Formel 1
In der ServusTV-Sendung «Sport und Talk aus dem Hangar-7» wird natürlich auch über die Formel 1 gesprochen

In der ServusTV-Sendung «Sport und Talk aus dem Hangar-7» wird natürlich auch über die Formel 1 gesprochen

In der ServusTV-Sendung «Sport und Talk aus dem Hangar-7» steht die Formel 1 in den nächsten beiden Wochen im Mittelpunkt. Die Fans dürfen sich auf eine Legenden-Runde und ein Interview mit Sebastian Vettel freuen.

Vor der Sommerpause steht in der ServusTV-Livesendung «Sport und Talk aus dem Hangar-7» auch die Formel 1 im Mittelpunkt. Los geht's am Montag, 4. Juli ab 21.15 Uhr mit einer Legenden-Runde mit den ehemaligen Formel-1-Piloten Gerhard Berger und Niki Lauda sowie dem Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko und dem Formel-1-Experten Roger Benoit.

Unter der Leitung von Moderator Andreas Gröbl sprechen die Formel-1-Profis über die Königsklasse des Motorsports und den Österreich-GP, der an diesem Wochenende auf dem Red Bull Ring ausgetragen wird.

Neben der Formel 1 wird natürlich auch die Fussball-EM besprochen. Zu Gast sind die deutsche Fussball-Ikone Paul Breitner und Josef Hickersberger, der nach seiner aktiven Profi-Karriere auch als Trainer der österreichischen Nationalelf wirkte. Darüber hinaus wird auch das Beachvolleyball-Duo Alexander Horst und Clemens Doppler im Scheinwerferlicht stehen.

In der darauffolgenden Woche dürfen sich die Formel-1-Fans auf ein exklusives Interview mit Ferrari-Star Sebastian Vettel freuen, der mit Moderator Christian Brugger über seinen Einsatz beim zehnten WM-Lauf in Grossbritannien spricht.

Freuen dürfen sich auch die Ski-Fans, und zwar auf den Sportfilm der Woche «Anna Veith bei den Geparden». Im Talk steht die Fussball-EM im Zentrum. Unter anderem diskutieren der frühere Profi-Fussballer Paul Scharren und die Kommentatoren-Legende Marcel Reif mit.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 11:00, Spiegel TV Wissen
    Rosberg über Rosberg
  • Sa. 28.11., 11:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 11:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 12:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Sa. 28.11., 13:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 13:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 13:25, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 28.11., 13:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 28.11., 13:50, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 28.11., 14:00, RTL
    Formel 1: Freies Training
» zum TV-Programm
6DE