Heidfeld ab heute bei Mercedes

Von Peter Hesseler
Heidfeld vor Farbenwechsel von Blau auf Silber

Heidfeld vor Farbenwechsel von Blau auf Silber

Der ehemalige BMW-Pilot aus Mönchengladbach findet eine alte, neue Heimat bei der Sternmarke in Stuttgart – als Spätheimkehrer.

Jetzt ist es endlich soweit. Heute wird Nick Heidfeld als Ersatzfahrer bei Mercedes Grand Prix bestätigt.

Der ehemalige BMW-Sauber-Pilot, der 2009 in der Fahrer-WM Rang 13 belegte, kehrt damit nach mehr als zehn Jahren Abwesenheit zu Mercedes zurück, wo er Ende der 90er F-3000 fuhr (Meister) und als Testfahrer fungierte, allerdings ohne ins GP-Team (McLaren-Mercedes) aufzurücken.

Nun wird er dritter deutscher Fahrer des Teams hinter Michael Schumacher und Nico Rosberg.

Heidfeld hatte gute Chancen auf Stammverträge bei McLaren und Mercedes Grand Prix, bevor ihm jeweils unerwartet Jenson Button und Schumi vorgezogen wurden. Auch sein Ex-Team Sauber entschied sich anderweitig (Pedro de la Rosa), so dass Heidfeld mit dem Werksvertrag bei Mercedes nominell gut bedient sein darf, allerdings sagt er: «Mein Ziel ist es, 2011 wieder Rennen zu fahren.»

Rosberg und Schumacher sitzen allerdings beide auf mehrjährigen Verträgen, so dass der 32jährige Mönchengladbacher womöglich Geduld üben muss.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 29.11., 20:55, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Mo.. 29.11., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 29.11., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 29.11., 22:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Mo.. 29.11., 22:15, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 29.11., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Mo.. 29.11., 23:00, ORF Sport+
    FIA WEC 2021 - 6 Stunden, Highlights von Bahrain
  • Mo.. 29.11., 23:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 30.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 30.11., 02:20, Sky Magazin
    FARID - Magic Unplugged: Sports Edition
» zum TV-Programm
6DE