MotoGP: Doppel-Sensation bei KTM

Mercedes-AMG dominiert zweiten 24h Spa-Testtag

Von Jonas Plümer
Mercedes dominiert den zweiten Spa-Testtag nach Belieben

Mercedes dominiert den zweiten Spa-Testtag nach Belieben

Mercedes-AMG rammt die Konkurrenz unangespitzt in den Boden – diesen Eindruck könnte man von den Ergebnissen des zweiten Testtags der 24h Spa bekommen. Siebenfach bzw. sechsfach Führung von Mercedes.
Sitzung 1:

Der Vormittag des finalen offiziellen Testtags endete mit einer schieren Dominanz von Mercedes-AMG. Die Marke nahm die ersten sieben Plätze ein! Jules Gounon fuhr im GetSpeed-Fahrzeug die Bestzeit. Der in Andorra lebende Franzose umrundete den Kurs in 2:17,965 Minuten.

Rang zwei ging an Martin Kodric im 2 Seas Motorsport Mercedes-AMG GT3. Dem Kroaten fehlten dabei 0,047 Sekunden auf Gounon.

Maximilian Götz fuhr im Boutsen VDS-Wagen auf die dritte Position.

Ergebnis 24h Spa Testtag 2 Sitzung 1 (Top 10):

1. Jules Gounon/Fabian Schiller/Luca Stolz – Mercedes-AMG Team GetSpeed – Mercedes-AMG GT3
2. Isa Al-Khalifa/Martin Kodric/Lewis Williamson/Nelson Panciatici – 2 Seas Motorsport – Mercedes-AMG GT3
3. Maximilian Götz/Thomas Drouet/Ulysse de Pauw/Nico Bastian - Boutsen VDS - Mercedes-AMG GT3
4. Arjun Maini/Jusuf Owega - Haupt Racing Team - Mercedes-AMG GT3
5. Al Faisal Al Zubair/Dominik Baumann/Mikael Grenier/Philip Ellis - AlManar Racing by GetSpeed - Mercedes-AMG GT3
6. Aurelien Panis/Cesar Gazeau/Roee Meyuhas/Sebastien Baud – Boutsen VDS – Mercedes-AMG GT3
7. Anthony Bartone/James Kell/Yannick Mettler/Aaron Walker - GetSpeed - Mercedes-AMG GT3
8. Benjamin Goethe/Tom Gamble/Dean MacDonald – Garage 59 – McLaren 720S GT3
9. Alessandro Pier Guidi/Davide Rigon/Alessio Rovera – AF Corse – Ferrari 296 GT3
10. Augusto Farfus/Dan Harper/Max Hesse – ROWE Racing – BMW M4 GT3

Sitzung 2:

Auch am Nachmittag dominierte die Marke mit dem Stern das Geschehen auf der Ardennenachterbahn und erneut ging die Bestzeit an das Fahrzeug mit der Startnummer #2. Mit einer 2.17.405 fuhr Fabian Schiller die schnellste Zeit der zwei Testtage.

Mit 0,150 Sekunden Rückstand folgte Maro Engel in der Mann-Filter-Mamba, die von WINWARD Racing eingesetzt wird.

Das Silver Cup-Fahrzeug des WINWARD-Teams komplettierte die Top 3.

Ergebnis 24h Spa Testtag 2 Sitzung 2 (Top 10):

1. Jules Gounon/Fabian Schiller/Luca Stolz – Mercedes-AMG Team GetSpeed – Mercedes-AMG GT3
2. Lucas Auer/Maro Engel/Daniel Morad – Mercedes-AMG Team Mann-Filter – Mercedes-AMG GT3
3. Tanart Sathienthirakul/Colin Caresani/Daan Arrow/Esteban Masson - WINWARD Racing - Mercedes-AMG GT3
4. Alexander Sims/Prince Jefri Ibrahim/Jordan Love/Martin Konrad - Triple Eight JMR - Mercedes-AMG GT3
5. Aurelien Panis/Cesar Gazeau/Roee Meyuhas/Sebastien Baud – Boutsen VDS – Mercedes-AMG GT3
6. Arjun Maini/Jusuf Owega - Haupt Racing Team - Mercedes-AMG GT3
7. John Hartshorne/Chandler Hull/Ben Tuck/Phil Keen - Kessel Racing - Ferrari 296 GT3
8. Dennis Lind/Jan Heylen/Simon Gachet - Haas RT - Audi R8 LMS GT3
9. Andrea Caldarelli/Mirko Bortolotti/Matteo Cairoli – Iron Lynx – Lamborghini Hurácan GT3
10. Ricardo Feller/Christopher Haase/Alex Arkin Aka – Tresor Attempto Racing – Audi R8 LMS GT3

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 13.06., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 13.06., 17:00, ORF Sport+
    Formel 1 Motorhome
  • Do. 13.06., 17:50, ORF Sport+
    Motorradsport: Erzbergrodeo
  • Do. 13.06., 19:10, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do. 13.06., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Do. 13.06., 19:45, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 13.06., 20:00, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • Do. 13.06., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 13.06., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 13.06., 21:45, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
5