Grünes Licht für Doppel-Läufe in der IDM

Von Esther Babel
IDM
Moto3-Rennen gibts es zwei Mal

Moto3-Rennen gibts es zwei Mal

Der IDM-Promoter MotorEvents plant für die IDM Supersport und die IDM Moto3 ab sofort bei allen Rennen zwei Läufe pro Klasse.

Bis ins letzte Detail stehen die Zeitpläne für die acht IDM-Rennen noch nicht. Doch langsam aber sicher nimmt die Planung der anstehenden IDM-Saison Formen an.

Lange war nicht klar, welche Klasse, ausser der Superbike-Klasse, an welchem Wochenende zwei Rennen fahren darf. «Es ist angedacht», versichert MotorEvents-Manager Josef Meier, «dass sowohl die Supersport-Klasse als auch die IDM Moto3 gemeinsam mit den 125-ccm-Fahrern an jedem IDM-Wochenende zweimal fahren.» Damit hätten dann alle drei IDM-Soloklassen ihre zwei Rennen am Wochenende.

Sollte es auf der einen oder anderen Strecke mit dem Zeitplan eng werden, könnte man als Regulierungs-Instrument mit einer verkürzten Distanz arbeiten. Geplant ist bis jetzt, dass die IDM Supersport und die IDM Moto3 ihr erstes Rennen am Samstagnachmittag und ihr zweites Rennen am Sonntag fahren. Die Superbike-Fahrer werden ihre beiden Rennen wie gehabt am Sonntag austragen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 11:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 11:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 12:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Sa. 28.11., 13:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 13:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 13:25, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 28.11., 13:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 28.11., 13:50, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 28.11., 14:00, RTL
    Formel 1: Freies Training
  • Sa. 28.11., 14:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
» zum TV-Programm
6DE