Alles anders in Assen

Von Esther Babel
IDM Assen: Auch Regen war im Angebot.

IDM Assen: Auch Regen war im Angebot.

Die IDM macht zu viel Lärm und alle gehen zu Fuss.

In Assen ticken die Rennfahrer-Uhren ein wenig anders. Wie auf der GP-Strecke auf dem Sachsenring oder auch in Hockenheim sind auf der niederländischen Strecke die Anzahl der Lärmstunden beschränkt.

Da auch die IDM-Klassen nicht geraden leise sind, musste das Training am Freitag jeweils um fünf Minuten gekürzt werden, um die Lärm-Zeit nicht zu überschreiten. Dafür durften die Piloten am Samstag die fünf Freitags-Minuten nachholen.

Wohl dem, der in Assen ein Fahrrad dabei hatte.

Im Fahrerlager war in den Pausen das Nutzen von motorisierten Zweirädern, ausser natürlich den Rennmotorrädern, verboten. Die Roller blieben stumm.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 02.10., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 02.10., 00:15, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • So.. 02.10., 00:50, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • So.. 02.10., 01:05, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship 2021
  • So.. 02.10., 01:35, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • So.. 02.10., 02:55, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 02.10., 03:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Singapur 2022
  • So.. 02.10., 04:40, Motorvision TV
    Legend National Cars Championship 2022
  • So.. 02.10., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 02.10., 05:35, N-TV
    PS - Automagazin
» zum TV-Programm
3AT