Giuseppetti: Fitness in Spanien

Von Esther Babel
IDM Superbike
Giuseppetti will wieder Gas geben

Giuseppetti will wieder Gas geben

Der IDM-Superbike-Pilot bereitet sich auf seine Saison vor und macht die ersten Kilometer auf seiner Vorjahres-Ducati.

Am 7. Februar begann für Dario Giuseppetti die Saison 2012. Mit einem ausgearbeiteten Fitnessplan bereitet sich der Berliner im kalten aber sonnigen Spanien auf das IDM-Jahr vor. Auf dem Programm steht in erster Linie Koordinationstraining. Sein Fitnessprogramm läuft über zehn Tage, anschliessend stehen die ersten offiziellen Superbike-Kilometer 2012 an.

Am 17. Februar beginnen die Tests im spanischen Almeria. Das Team um Teamchef Denis Hertrampf und seinen Piloten Dario Giuseppetti wird dort bis zum 23 Februar unterwegs ein. Als Einsatzfahrzeuge dienen die leicht überarbeiteten letztjährigen Ducati1098 R-Modelle. Die ersten beiden Testtage sind eingeplant, um sich an die Strecke und den Speed zu gewöhnen. Danach werden die Neu-Entwicklungen von Reifenhersteller Pirelli getestet.

«Ich freue mich schon sehr auf den Test in Almeria», erklärt Giuseppetti. «Durch die Verletzung, die ich mir im letzten Jahr zugezogen hatte, konnte ich sehr lange Zeit nicht auf meiner Ducati sitzen. Die Zeit des Wartens ist jetzt vorbei. Das vorübergehende Test-Design gefällt mir ausserordentlich gut.»

«Der Test in Almeria wird die erste Entwicklungsrichtung für die Pirelli-Reifen vorgeben», fügt Hertrampf an. «Natürlich wird Dario etwas Zeit benötigen, um sich an seinen Speed heran zu fahren. Die Zeit bekommt er von uns. Unsere letztjährigen Ducati 1098 R-Modelle haben wir über den Winter leicht modifiziert. Wir sind gut gerüstet für den ersten Test.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 29.05., 19:05, Motorvision TV
Racing Files
Fr. 29.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 29.05., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 29.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker BA Trophy Wien 2010 Melzer - Haider-Maurer
Fr. 29.05., 20:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 29.05., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 29.05., 21:40, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 29.05., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 29.05., 23:00, Eurosport
Motorsport
Fr. 29.05., 23:00, Motorvision TV
Formula Drift Championship
» zum TV-Programm