MotoGP: Ducati-Erfolg kam nicht vom Motor

Halbich/Alt – Schleiz-Urteil geht in die Berufung

Von Esther Babel
Jan Halbich

Jan Halbich

IDM Superbike-Teamchef Jens Holzhauer hat sich auf die Suche gemacht und präsentiert Videomaterial, das die Unschuld seines Fahrers Jan Halbich beweisen soll. Der Fall geht in die Verlängerung.

Schon kurz nach der Zieldurchfahrt beim zweiten Superbike-Lauf der IDM in Schleiz folgte für Jan Halbich vom Team HRP die Strafe, ausgesprochen von der Rennleitung unter der Regie von Rainer Lippold. Der Tscheche hat nach dem Urteil bei gelber Flagge überholt und musste seinen Pokal für Platz 3 an Yamaha-Pilot Florian Alt abgeben.

Eine offizielle Stellungnahme der Rennleitung auf welcher Grundlage das Urteil basiert, Video oder Aussagen der Streckenposten, gab es trotz mehrfacher Nachfrage nicht. Halbich hatte behauptet, Alt habe ihn unter gelb überholt und dabei touchiert.

«Ich glaube meinem Fahrer», erklärte Jens Holzhauer nach dem Schleiz-Wochenende. Inzwischen war der Teamchef investigativ unterwegs und hat Rechtsmittel gegen das Urteil angekündigt. «Wir haben gegen die Entscheidung der Rennleitung Berufung eingelegt. Wir können beweisen, dass es genau andersherum war, wie behauptet.»

Der Eingang der Berufung wurde laut Holzhauer inzwischen bestätigt. Er hat weiteres Videomaterial vorgelegt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: «Das Update muss greifen»

Von Dr. Helmut Marko
Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com das GP-Wochenende auf dem Silverstone Circuit und spricht auch über die Red Bull Junioren und das anstehende Rennen auf dem Hungaroring.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 19.07., 23:55, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Sa. 20.07., 00:35, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • Sa. 20.07., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 20.07., 01:05, ServusTV
    Formel 3: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 20.07., 01:15, ORF Sport+
    Rallye: Weiz Rallye
  • Sa. 20.07., 01:30, Eurosport 2
    EWC All Access
  • Sa. 20.07., 01:45, ORF Sport+
    Rallye: Lavanttal Rallye
  • Sa. 20.07., 02:15, ORF Sport+
    Rallye: Rebenland Rallye
  • Sa. 20.07., 02:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 20.07., 04:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5