Long Beach: Power, wer sonst?

Von Oliver Runschke
Indy Car
Die Sammlung von Powers Pole-Awards wächst stetig

Die Sammlung von Powers Pole-Awards wächst stetig

Will Power dominierte einmal mehr das Qualifying und sichert sich im vierten Rennen die dritte Pole.

Auch im Qualifying von Long Beach führte kein Weg an Will Power vorbei. Der Penske-Pilot dominierte in den freien Trainings und im Zeittraining einmal wieder nach belieben. Der Australier sparte sich in den ersten drei Qualifyingsegmenten als einziger Fahrer einen Satz der weichen Reifenmischung bis zum Schluss auf, und hatte damit in Q4 klar die Trümpfe in seiner Hand. Seine dritte Saisonpole sicherte sich Power recht deutlich mit 0,4 Sekunden Vorsprung vor Ryan Hunter-Reay (Andretti Autosport).

Justin Wilson (Dreyer & Reinbold) war drittschnellster, Ryan Briscoe und Helio Castroneves rundeten eine gute Mannschaftsleistung von Penske auf den Startplätzen vier und fünf ab.

Im «Ladies-Duell» setzte sich Simon de Silvestro einmal mehr gegen Danica Patrick durch. Die Schweizer stellte ihren Dallara-Honda auf Startplatz 13, Patrick wurde nur enttäuschende 20. Milka Duno verzichtet gleich ganz auf das Qualifying nachdem ihr im freien Training lediglich elf Sekunden fehlten. 

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 14.08., 18:15, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 14.08., 18:45, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 14.08., 19:14, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 14.08., 19:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 14.08., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 14.08., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 14.08., 21:45, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 14.08., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 14.08., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 14.08., 23:00, ORF Sport+
FIA Formel E: 11. Rennen, Highlights aus Berlin
» zum TV-Programm
16