Castroneves akzeptiert die Strafe

Von Lewis Franck
Indy Car
Strafe akzeptiert: Helio Castroneves

Strafe akzeptiert: Helio Castroneves

Der Brasilianer bedauert seine Reaktion nach der Bestrafung beim Edmonton-Rennen.

Helio Castroneves zeigt sich mit dem von der Indy Racing League gefällten Urteil – eine Geldstrafe von 60'000 Us-Dollar sowie Bewährung bis Ende Jahr – einverstanden. «Ich kann nur wiederholen, dass ich bedaure, was nach dem Rennen vorgefallen ist und ich entschuldige mich dafür, dass ich meinen Emotionen freien Lauf gelassen habe. Obwohl die Enttäuschung darüber, mittels schwarzer Flagge in Führung liegend nur wenige Runden vor Schluss um den Sieg gebracht worden zu sein, wohl noch lange Bestand haben wird, verstehe und akzeptiere ich das Urteil der IRL, mich für mein Verhalten zu bestrafen. Ich schaue nun vorwärts und hoffe, den Erfolg des Team Penske an diesem Wochenende in Lexington fortführen zu können.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE